Lifeless – erhoffter Erfolg des Updates bleibt aus

Lifeless Spielerzahlen

Lifeless Spielerzahlen
So hatte sich das Entwicklerteam von rigid-soft die Sache bestimmt nicht vorgestellt – denn auch nach dem bisher größten Update für ihr Spiel Lifeless haben sich die Spielerzahlen so gut wie nicht verändert.

Im Schnitt sind laut SteamCharts gerade einmal 5-10 Leute online, der höchste Spielerstand seit dem Release im Juni 2016 übersteigt nicht einmal die 200er-Marke.

Was sind die Gründe?

Wenn man sich andere Spiele des gleichen Genre´s ansieht die teilweise wesentlisch rudimentärer und liebloser umgesetzt wurden fragt man sich unweigerlich warum es gerade Lifeless so schlecht getroffen hat.

Aus unserer Sicht waren sowohl der Release-Termin im Juni neben bekannteren Vertreten des Genre´s wie 7 Days to Die und die fehlende Werbung ein Grund für den bisherigen Misserfolg des Spiels.

Inhaltstechnisch hat Lifeless es einmal auf eine etwas andere Weise versucht – vielleicht hat das Faction-System der Community auch einfach nur von Anfang an nicht zugesetzt.
Letztendlich kann man aber wohl nur spekulieren woran es genau liegt, dass der Titel so strauchelt.

Unsere Anfrage an die Entwickler welche Schritte man als nächstes plane blieb bisher unbeantwortet, daher bleibt wohl aktuell nur ein weiteres Abwarten auf die nächsten Aussagen seitens rigid-soft.

Mehr zum Thema:
Lifeless - Patch 0.7 soll das Spiel wiederbeleben
Lifeless Spielerzahlen
Auszug der Seite SteamCharts vom 20.09.2016
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here