Left 4 Dead 2 – So könnt ihr den Zombie-Titel Uncut spielen

Left 4 Dead 2 Uncut spielen
(Quelle: Valve)

Wer Left 4 Dead 2 in Deutschland kauft, wird schon bald festellen, wie sehr die deutsche Fassung geschnitten ist. Vom Cover der deutschen Version über die verminderte Gewaltdarstellung bishin zum schnellen Despawn der Gegner wurde einiges geändert.

Zu einem richtigen Zombiespiel gehört ordentlich Splatter aber nun einmal dazu – und deshalb verraten wir euch in diesem Artikel, wie ihr das Spiel auch in Deutschland komplett uncut spielen könnt.
Denn dann könnt ihr das neue The Last Stand-Update komplett ungeschnitten und in allen Aspekten erleben zu!

So bekommt ihr Left 4 Dead 2 Uncut

Um die ungeschnittene Fassung von Left 4 Dead 2 in Deutschland spielen zu können braucht ihr nur ein kleines Programm namens Left 4 Gore.
Dabei handelt es sich um einen kleinen Launcher, der euch die ungeschnittene Fassung freischaltet.

So gehts:

  • Ladet euch Left 4 Gore hier herunter.
  • Entpackt die ZIP-Datei wo ihr wollt.
  • Startet die left4gore.exe. Es wird sich ein Fenster öffnen, welches euch bittet das Spiel zu starten.
  • Startet Left 4 Dead 2 einfach wie immer.
  • Ihr solltet einen Aktivierungssound hören, nachdem sich das Left 4 Gore-Fenster schließt und das Spiel startet
  • Sobald das Spiel gestartet ist stellt sicher, dass die Option „Gore“/“Blut“ unter Optionen -> Multiplayer auf „hoch“ steht.
  • Jetzt könnt ihr Left 4 Dead 2 komplett uncut spielen.

Ihr müsst den Launcher vor jedem Start von Left 4 Dead 2 starten, um es uncut spielen zu können. Grund dafür ist, dass er die Spieldateien nicht dauerhaft verändert und so jedes mal geladen werden muss.

Hinweis: Es handelt sich hierbei nicht um einen offiziellen Launcher der Entwickler, sondern um ein Community-Tool. Die Verwendung erfolgt also auf eigene Gefahr.
Allerdings sind uns keine Fälle bekannt, in denen Spieler aufgrund von Left4Gore irgendeine Form von Problemen mit VAC oder Valve bekommen hätten.

Mehr zum Thema:
Fallout 76 Sammelguide – So findet ihr Wackelpuppen, Zeitschriften & Co.
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here