Killing Floor 2 – Objective-Modi und neue Waffen im Sommer-Event

Killing Floor 2 Back & Kickin Brass Sommer Event 2019

Mit Back & Kickin‘ Brass ist heute das Sommer Event 2019 in Killing Floor 2 gestartet.
In diesem erwarten uns neben einer neuen Karte auch die Rückkehr des Objective-Spielmodus und zwei neue Waffen im Kampf gegen die Zed-Horden!

Neue Karte: Steam Fortress

Die neue Karte Steam Fortress ist eine Fortsetzung der Karte „Airship“ aus dem letztjährigen Sommer-Event.

Ihr habt es mit dem Luftschiff so gerade nach Steam Fortress geschafft und müsst dann verschiedene kleine Aufgaben absolvieren, um wieder von dort wegzukommen.
Die neue Karte ist auch Teil des wiederkehrenden Objective-Modus.

Objective-Modus

Der Objective-Modus war bereits während des Weihnachtsevents verfügbar – nun kehrt er auf drei Karten mit eigenen Szenarien zurück.

Während ihr auf Steam Fortress eine Rakete zum laufen bekommen müsst, sammelt ihr auf Zed Landing wichtige Informationen mit Dr. Ogada Buyu und helft ihr auf Outpost weitere Daten von einem Server zu erhalten.

Dabei gibt es auch zwei neue Objective-Varianten – Transport und Exterminate.

Im Transport-Objective-Modus müsst ihr Items einsammeln und zu einer bestimmten Location auf der Map bringen, während ihr im Exterminate-Modus solange neu zusammengewürfelte Zed-Wellen über den Haufen schießt, bis der Counter bei 0 angekommen ist – dann gilt es noch den Boss zu erledigen.

Killing Floor 2 Back & Kickin Brass Sommer Event 2019
Auf Outpost müsst ihr unter anderem diese Pods verschweißen.

Neue Waffen

Zu einem vollwertigen Killing Floor-Update gehören natürlich auch neue „Werkzeuge“ – und da bildet Back & Kickin‘ Brass keine Ausnahme.

Der Demolitionist erhält den Seal Squeal, einen modifizerte, halbautomatische Explosiv-Harpunenwerfer. Die von ihm abgeschossenen Harpunen explodieren nach 4 Sekunden oder per Knopfdruck – und getroffene Zeds werden zurückgeworfen. Sterben sie beim Schuss nagelt ihr sie sogar gegen die Wand!

Für den Berserker und den Field Medic gibt es den Hemoclobber – eine Nadelkeule mit zwei Funktionen. Trefft ihr die Zeds mit den Nadeln werden sie vergiftet, bei Verbündeten wird eine Heilung ausgelöst.
Der Sekundärmodus setzt ein blaues Gas frei, das Freunde heilt und Feinden Schaden hinzufügt.

Skins und Kostüme

Und wie es sich für ein Sommer-Event-Update gehört schlüpfen natürlich auch alle Zeds wieder in die Gruselzirkus-Verkleidungen – als Messerwerferziele, Kettensägenclowns und Managen-Ansager kommen die Zedhorden auf euch zu.

Aber auch für die Spieler gibt es natürlich wieder massig kosmetische Items, die sich während des Events bis zum 31.7.2019 freizuspielen lassen.

Summer 2019 Final Release Changelog (deutsche Patchnotes)

Neues Event

  • Back & Kickin‘ Brass
  • Kommt schon, kommt alle zur Einführung unseres neuesten Spielmodus, Objective! Hilf Dr. Ogada Buyu und Lockheart bei spannenden Aufgaben für jede Menge Dosh und trage die neuesten Modetrends in Steampunk-Kleidung! Benutze das Seal Squeal, um Harpunen abzufeuern und Zed-Leichen an Wände zu tackern, damit sie wie Fleischbeutel-Pinatas hängen! Oder schlagen Sie den Sinn….ähm…heilt mit unserem Hemoklobber in Ihre Verbündeten ein! Diese fantastischen Erfindungen und mehr warten auf euch in Killing Floor! Tally-ho und los geht’s!
  • Das Event endet am 31.7.2019.

Neuerungen und Highlights

  • 1 Neuer Spielmodus
    • Objective
      • Jede Welle hat ein verbindliches Ziel, und diese Ziele müssen erreicht werden, um zur nächsten Welle überzugehen.
      • Eine Objektkarte hat eine vorgegebene Anzahl von Wellen. Es gibt keine kurze, mittlere oder lange Spieldauer für diese.
      • Es hat Story-Elemente! Es gibt einzigartige Elemente der Benutzeroberfläche, Charaktere, Umgebungsobjekte, Spezialeffekte, Kinofilme und Voice Overs, die ein narratives Erlebnis neben dem Zed-Gefühl vermitteln.
  • 1 Neue Karte
    • Steam Fortress
      • Kompatibel mit Überlebens-, Wochen-, Endlos- und Objective-Spielmodi.
      • Wehren Sie sich gegen Horden von Zeds in Lockhearts eigener Dampf-Metallfestung
  • 3 Objective-Karten
    • Steam Fortress
      • Söldner bereiten eine Rakete vor, um Lockheart auf seiner großartigen Reise über den Himmel hinaus zu unterstützen!
    • Zed Landing
      • Söldner arbeiten mit Dr. Ogada Buyu zusammen, um die Ereignisse des Horzine Flugzeugabsturzes aufzudecken und wichtige Informationen für sie zu finden, bevor Horzine sie in die Finger bekommt!
    • Outpost
      • Söldner unterstützen Dr. Ogada Buyu beim Abrufen von Serverdaten von der verlassenen Horzine-Basis, bevor sie alle Spuren davon zerstören, um die Zed-Bedrohung zu beseitigen.
  • Neue Objective-Typen
    • Transport
      • Die Spieler müssen einen Gegenstand abholen und an einen vorgegebenen Ort auf der Karte bringen. Das Ziel ist erreicht, wenn die erforderliche Menge an Items geliefert wird.
      • Spieler, die den Gegenstand tragen, erhalten eine Reduzierung der Bewegungsgeschwindigkeit um 53% beim Gehen und 60% beim Laufen. Diese Reduzierung der Bewegungsgeschwindigkeit gilt nicht für Einzelspieler oder den letzten lebenden Spieler.
    • Vernichten
      • Die Spieler müssen Zeds töten, bis der Zed-Zähler 0 erreicht hat, diese Wellen können spezielle Zusammensetzungen haben, die sie von den Survival-Wellenvarianten unterscheiden.
      • Die Bossvariante von Exterminate erfordert, dass die Spieler den Boss töten. Dies ist das Gleiche wie die Bosswellen aus dem Survival-Spielmodus.
  • 2 neue Waffen
    • Seal Squeal für den Demolitionisten.
      • Ein explosiver halbautomatischer Harpunenwerfer, der Harpunen abfeuert, der nach 4 Sekunden auf Explosion eingestellt ist. Alt-Feuer löst manuell die Detonation aller eingestellten Harpunen aus. Wenn der Harpunenaufprall die Zed tötet, wird die Leiche an jede feste Umgebungsoberfläche getackert, auf der die Harpune landet.
      • Der Händlerpreis beträgt 1100 Dosh.
    • Hemoclobber für den Berserker und Feldmediziner.
      • Eine lange, nadelversehende Keule, der giftigen Schaden an Zeds verursacht und Spieler beim Aufprall heilt. Wenn bei einem schweren Angriff Munition in das Magazin geladen wird, verursacht der Aufprall auf einen Spieler oder Zed eine Explosion von blauem Gas, die alle Spieler heilt und alle Zeds in ihrem Radius beschädigt.
      • Der Händlerpreis beträgt 1200 Dosh.
  • Prestige-System
    • Prestige Rang 5 ist jetzt verfügbar.
    • Neue Prestige-Waffenskins der Stufe 5
      • Berserker – Eviscerator
      • Commando – SCAR-H Assault Rifle
      • Support – AA-12 Auto Shotgun
      • Field Medic – HMTech-401 Assault Rifle
      • Demolitionist – RPG-7
      • Firebug – Microwave Gun
      • Gunslinger – .500 Magnum Revolver
      • Sharpshooter – Rail Gun
      • SWAT – Kriss SMG
      • Survivalist – Killerwatt
  • Dosh Tresor
    • Zusätzliche Tier 4 Waffenskins hinzugefügt
  • Neue Steam-Erfolge
    • Schließe des Steam Fortress Objective-Spielmodus ab und sammle alle Sammelitems.
    • Abschluss des Objective-Spielmodus auf Zed Landing.
    • Abschluss des Objective-Spielmodus auf Outpost.
  • Zeitlich begrenzte Sommer-Objectives, Tickets und kosmetische Items
    • Saisonale Sommerziele, um die letztjährige Steampunk-Outfitsund den neuen M99 AMR Steampunk Precious-Waffenskin zu verdienen.
    • Tickets für das Sommerevent
    • Sommer-Cosmetics
  • Zedconomy
    • Hinzugefügt: Dragon & Koi Tier 1 Skin Pack
    • Hinzugefügt: Dragon & Koi Tier 2 Skin Pack
    • Hinzugefügt: Clot Backpack Bundle
    • Hinzugefügt: Horzine Supply Crate | Project H Series #1
    • Hinzugefügt: Steampunk Encrypted USB
    • Hinzugefügt: Bronze, Silber und Gold-Bundle-Packs für:
      • Horzine Supply Crate | Project H Series #1
      • Steampunk USB Bundle Pack
      • DAR Crate Bundle Pack

 

Allgemeines

  • Verbesserungen an der Benutzeroberfläche :
    • Es wurde ein Objective Tracker für jede Welle mit einem aktiven Ziel hinzugefügt, das optional oder obligatorisch ist. Dieser Tracker übermittelt Informationen und Bedingungen über das Ziel.
    • Die Gesundheitsbalken der Spieler wurden aktualisiert, um die Sichtbarkeit und Unterscheidung zu verbessern. Wir haben auch eine Option in den Gameplay-Optionen hinzugefügt, um wieder zur alten Version zurückzukehren.
    • Die Färbung einiger objektiver Elemente wurde aktualisiert, um ihre Unterscheidung zu verbessern.
    • Ersetzt objektive Ikonographie durch Ausrufe zur Kennzeichnung von Points of Interest.
    • Ein Schlagschatten zu Spielernamen und Symbolen hinzugefügt, um die Lesbarkeit zu verbessern.
  • Neue musikalische Kompositionen von Sigurd Jøhnk-Jensen im Spiel hinzugefügt:
    • “Menace”
    • “Infectious”
  • Neue Musik im Hauptmenü mit dem Titel „Copper Cutter“ von Rocky Gray hinzugefügt.

Balance

  • Waffen
    • C4
      • Der Händlerpreis wurde von 650 auf 300 reduziert.
      • Die Kapazität der Ersatzmunition wurde von 1 auf 2 erhöht.
      • Der Munitionspreis pro Magazin stieg von 27 auf 50.
      • Geänderte HUD-Inventarliste von Primary zu Secondary.
      • Die Priorität der Inventurgruppen wird auf 0 gesetzt, wodurch das C4 in einen niedrigeren Slot unter dem sekundären Abschnitt des Inventars verschoben wird.
    • Freezethrower
      • Die Ausbreitung der Alt-Feuer-Eisstrahlen stieg um 300%.
      • Die Anzahl der abgefeuerten Eisschilde wurde von 7 auf 12 erhöht.
      • Die Unequip-Animation spielt 23% schneller.
      • Die Kapazität der freien Munition wurde von 400 auf 500 erhöht.
      • Ein zusätzlicher Penetrationswert von 4 zum Alt-Feuer-Eisstoß. Das bedeutet, dass es bis zu 4 unentwickelte Gerinnsel durchbohren kann.
      • Gefrierleiden von Alt-Feuer-Eissplittern entfernt.
      • Stolperfallen bei Alt-Feuer-Eissplittern hinzugefügt.
      • Gefrierfunktion für Boden-Eis hinzugefügt.
      • Der Grundeisschaden stieg von 5 auf 7 pro Tick.
      • Der 1. Waffenaufrüstungsschaden für Eissplitter wurde von 28 auf 23 verringert.
      • Der zweite Waffenaufrüstungsschaden für Eissplitter wurde von 36 auf 26 verringert.
    • Husk Cannon
      • Beim Aufprall wurden 40 ballistische Schäden hinzugefügt. Der Schaden erhöht sich mit jeder Ladung der Hüllenkanone auf maximal 140 Schaden.
      • Explosionsschäden von 100 auf 60 reduziert.
      • Das Magazinformat wurde von 20 auf 30 erhöht.
      • Die Feuerrate stieg um 79,3%.
      • Die Schadensmodifikatorrate stieg von 70% auf 80% pro Ladung, wodurch der endgültige Schaden von 450% auf 500% der Basis erhöht wurde.
      • Die Ausdehnungsrate des Explosionsradius stieg von 30% auf 60% pro Ladung, was den Explosionsradius der Endladung von 150% auf 300% der Basis effektiv erhöhte.
      • Der Munitionsverbrauch wurde entfernt, während die volle Ladung erhalten blieb.
      • Die Kapazität der freien Munition wurde von 240 auf 150 reduziert.
      • Start von Ersatzzeitschriften beim Kauf von 4 auf 1 reduziert.
      • Der Munitionspreis pro Magazin stieg von 90 auf 125.
  • Perks
    • Berserker
      • Die Auto-Trade-Funktion wurde aktualisiert, so dass der Katana anstelle der VLAD-1000 Nailgun ausgewählt wird.
    • Kommando
      • Level 10 Fallback
        • Der Schaden stieg von 50% auf 85%.
        • Die Textbeschreibung wurde aktualisiert, um die Änderung zu berücksichtigen.
    • SWAT
      • Level 10 – Close Combat Training
        • Der Schaden stieg von 50% auf 85%.
        • Die Textbeschreibung wurde aktualisiert, um die Änderung zu berücksichtigen.
      • Level 20 – Cripple
        • Die Schusswirksamkeit von Zed-Beinen auf Zed-Köpfe und Schwachstellen wurde geändert.
        • Die Ausbringungsrate bei der Reduzierung der Bewegungsgeschwindigkeit wurde um 66% erhöht. Das bedeutet, dass das langsame Leiden 66% schneller auftreten sollte.
        • Die Textbeschreibung wurde aktualisiert, um die Änderung zu berücksichtigen.
      • Level 25 ZED TIME – Battering Ram
        • 450 Knüppelschaden neben Niederschlag und Stolpern hinzugefügt.
        • Es wurde eine um 25% erhöhte Bewegungsgeschwindigkeit während der Zed-Zeit hinzugefügt.
    • Survivalist
      • Level 20 Make Things Go Boom
        • Es wurde ein Explosionswiderstand von 40% hinzugefügt.
        • Die Textbeschreibung wurde aktualisiert, um die Änderung zu berücksichtigen.
      • Die Auto-Trade-Funktion wurde aktualisiert, so dass der Gefrierschwinger anstelle des Sturmgewehrs M16 M203 ausgewählt wird.

Bug-Fixes

Die wichtigsten Community-Probleme:

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Schadenradius der Giftwolke des Elite-Crawlers nicht mit dem der FX übereinstimmte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Arme des Cyberpunk Outfit 1st Person für Ana Larive und Mrs. Foster immer blau waren.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler zufällig eine unendliche Anzahl von Kisten erhalten haben.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Granaten-HUD des HMTech-501 die Anzahl der Ersatzmunition anstelle der Gesamtmunitionszahl angab.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die schnelle Heilung mit der Spritze und der anschließende Waffentausch den Spielern erlaubten, Waffen zu benutzen, wenn sie den Transport tragen, der während eines Transportobjekts tragbar war.

Abstürze:

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Client abstürzt, wenn die Karte zu einer VS Survival Spielsitzung reist.

Gameplay:

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Gefrierschwinger mit seinem Grundeis keine Beschwerden verursachte. Es sollte nun in der Lage sein, Feinde einzufrieren, die darüber gehen.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Autohandel keine Tier-5-Waffen für mehrere Vergünstigungen enthielt.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem mehrere Elemente im Cyberpunk-Ticketpool fehlten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Headshot FXs nicht im Bobble Zed Weekly Spielmodus gespielt haben.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Gefrierschleuder Alt-Feuer-Eissplitter den Gefrierleiden verursachte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Transporttragegüter (Gear / Data Pad) höher als die vorgesehenen Parier- und Blockwerte verwendet wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Fertigkeit Survivalist Make Things Go Boom Perk auf alle Arten der Schadensreduzierung angewendet wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Drohne noch von Bossen angegriffen werden konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Ausrüstung des Steam Fortress Objective Spielmodus zerstört wurde, wenn der Spieler, der sie trug, während des Sterbens die Gegenstände wechselte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Spieltyp auf den Zielspielmodus gesetzt wurde, wenn die Karte von einer langen Survival-Spielsitzung auf Reisen war.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Objective Data Pad durch die Böden gegriffen werden konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der König Fleischpfund die Drohne im Spielmodus Zed Landeziel ins Visier nahm.

Zeds:

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Motorsäge-Animationen des Christmas Scrake auch nach dem Tod erhalten blieben.

Karten:

Steam Fortress
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Trader-Kapsel in der Rakete vor der Bosswelle aktiviert wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Trader-Kapsel in der Rakete während des Spielmodus außerhalb des Ziels nicht funktionierte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem ein Spieler dauerhaft neben dem Raketenschiff Trader Pod festsitzen konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Raketenschiff Trader pod als Trader pod für die Traderzeit ausgewählt werden konnte, während es unzugänglich war.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem eine Waffenaufnahme an einer unzugänglichen Stelle entstand. Sie wurde entfernt.
  • Mehrere Snag-Spots auf der gesamten Karte wurden entfernt.
Zed Landing
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler sich an Trümmern in der Nähe der Strandhandelskapsel verfangen konnten.
Santa’s Workshop
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Weihnachtswagen während bestimmter Reparaturphasen falsche Devisen angezeigt hat.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem auf dem Bildschirm eine Todesmeldung angezeigt wurde, wenn das Ziel beendet wurde, während der Weihnachtswagen vergiftet wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Zeds nicht Christmas VO spielten.
Spillway
  • Mehrere Instanzen von Zeds, die in bestimmten Türen spawnten, wurden bereinigt.

Waffen:

Killerwatt
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Strahl des Überlademodus beim Tod von Zed keine XP gewährte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Schnellladeschüsse während der Dauer des abgefeuerten Stroms weiterhin Munition verbrauchten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Seal Squeal Harpunen von Metallwänden abprallen.

Kosmetik:

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem sich die Ronin-Kosmetik selbst überschreiben konnte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Cyber Punk Helm im Inventar des Spielers den Namen „Cyberpunk Outfit“ erhielt.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das HMTech-401 Assault Rifle Prestige Skin falsch auf das Modell abgebildet wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem alle Waffenskins für das HMTech-401 Sturmgewehr Texturen mit niedriger Auflösung in der dritten Person verwendeten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Kriss SMG Vault Vosh Skin während des Gameplays unstrukturiert war.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Skin des Railgun Vault Vosh während des Gameplays nicht texturiert war.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Waffenskin der Battleaxe Vault Vosh die Zuckerstangen-Textur des Krampus-Waffenskins verwendete.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler den M99 | Steampunk | Precious Waffenskin nach Abschluss der Saisonziele nicht erhalten haben.

Audio:

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Dialog über den objektiven Spielmodus in den VS Survival-Lobbys gespielt wurde.

Benutzeroberfläche:

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Text zur Beschreibung der Fertigkeit Berserker Metzger Perk den falschen Schadensmodifikatorwert von 25% statt 20% aufführte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Text zur Fertigkeitsbeschreibung Berserker ZED TIME – Berserker Rage Perk nicht aufführte, dass die Heilung bei jeder Aktivierung oder Aktualisierung der Zed-Zeit angewendet wird.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Text zur Beschreibung der Fähigkeiten des Demolitionist Shock Trooper Perk einen bestimmten Wert für die Erhöhung der Nachladegeschwindigkeit aufführte. Die Nachladegeschwindigkeitssteigerung variierte mit einigen zerstörerischen Waffen, und einige zerstörerische Waffen haben Elite-Versionen ihrer Standardnachladungen.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Text zur Beschreibung der Fertigkeit des Demolitionist Shock Trooper Perk Stolpern und Niederschlagen statt nur Niederschlagen aufführte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Text zur Beschreibung der Fähigkeiten des Demolitionist Shock Trooper Perk den falschen Knockdown-Modifikatorwert von 25% statt 10% aufführte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Text zur Beschreibung der Fertigkeit „High Impact Rounds Perk“ den Wert des falschen Schadensmodifikators von 20% statt 25% aufführte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Text zur Beschreibung der Fähigkeiten des Demolitionist Extra Rounds Perk nicht aufführte, dass er nicht auf C4 zutraf.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Text der Fertigkeit Commando Passive für die Erneuerung der Zed-Zeit als Zed-Zeitverlängerung bezeichnet wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Text zur Beschreibung der Fertigkeit Firebug Ground Fire Perk den falschen Wert der Bewegungsgeschwindigkeit von 20% anstelle von 30% aufführte und nicht angab, was die Schadenszunahme war und dass die Fertigkeit Perk den Molotow nicht beeinflusste.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Firebug XP-ZIELE nur den Crawler anstelle von Bloat und Crawler auflisten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Text zur Fertigkeitsbeschreibung Scharfschütze Immer vorbereitet Perk“ aufführte, dass er anstelle einer zusätzlichen Granate 25% mehr Granaten gewährt.
  • Es wurden mehrere Fälle behoben, in denen die Priorität der HUD-Inventarisierung für die folgenden Waffen auf den falschen Wert gesetzt wurde. Dies ändert die Waffenanordnung auf dem HUD-Inventar des Spielers und das, was als eine Waffe mit höherer Priorität gilt.
    • Killerwatt
    • HMTech-501 Grenade Rifle
    • Helios Rifle
    • Battleaxe
    • M32 Grenade Launcher
    • M99 AMR
    • Zweihander
    • Road Redeemer
    • Katana
    • Fire Axe
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Skin des Rare Synthwave HMTech Healer einen Mastercrafted-Rand hatte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Zed-Tracker zufällig Zeds addiert oder subtrahiert hat.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Killerwatt beim Sortieren nach Typen im Händlermenü als Flammenwaffe aufgeführt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das HMTech-501 Granatengewehr beim Sortieren nach Typen im Händlermenü als Pistole aufgeführt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Tommy Waffe als Angriffswaffe in der Registerkarte Inventar gefiltert wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Doppel-Perk-Waffenhäute nicht unter dem Survivalist Perk-Filter in der Registerkarte Inventar angezeigt wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Zustandsleiste der Weihnachtskarre abgeschnitten wurde, wenn sie an der Seite des Bildschirms angeklickt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem mehrere USBs und Kisten einen Textabschlag in ihren Artikelbeschreibungen hatten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Beschreibung für den Zielspielmodus nicht lokalisiert wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Vervollständigen eines Ziels mit einem Zed auf der Karte den Zähler unendlich machte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler mit Create a Match einen Server einrichten konnten, der einen objektiven Spielmodus für nicht objektive Karten durchführte.

Lokalisierung:

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem französische Linien für den Spielmodus Zed Landing Objective außer Betrieb waren. (Danke an Dodo la Saumure, dass er uns darauf aufmerksam gemacht hat!)
Mehr zum Thema:
Killing Floor 2 - 'Summer Sideshow'-Update bringt neue Karten, Waffen und Features
QuelleTripwireInteractive.com
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here