I am Legend – Fortsetzung des Endzeit-Films geplant

I am Legend - Fortsetzung
Parallelen zwischen "I am Legend" und dem "Dying Light"-Franchise sind wohl kaum von der Hand zu weisen. (Bildquelle: Techland)

Es hat lange gedauert, aber nach über 15 Jahren ist nun endlich die Katze aus dem Sack – Der Endzeit-Film „I am Legend“ bekommt eine Fortsetzung und Hauptdarsteller Will Smith ist auch wieder mit von der Partie.

Wir können uns also wohl auf ein weiteres Abenteuer in der durch ein mutiertes Virus zerstörten Welt einstellen!

Ja, „I am Legend 2“ kommt!

Bereits vor etwa zehn Jahren gab es Gespräche über eine Fortsetzung, irgendwann wurde das Thema aber nicht mehr verfolgt und aufgrund des verworfenen, alternativen Endes wurden die Pläne verworfen.
Jetzt scheint es konkreter zu werden und es gibt die ersten Informationen zu „I am Legend 2“.

Die Hauptrolle wird demnach wieder von Will Smith übernommen der wieder Robert Neville verkörpern wird.
Er bekommt aber Verstärkung von Michael B. Jordan, den einige wahrscheinlich aus „Black Panther“ kennen dürften.

Außerdem ist bekannt das Smith und Jordan nicht nur als Schauspieler sondern auch als Produzenten fungieren sollen.

Will Smith bestätigte die Ankündigung wohl mehr oder weniger auch schon durch ein Teaser-Bild, welches er vor kurzem veröffentlichte.

Story-Rückblick und Anknüpfpunkte

Ein Rückblick: In „I am Legend“ wird die Menschheit von einem mutierten Virus daringerafft, mit dem eigentlich Krebs geheilt werden sollte.
Das verwandelt die Menschen aber in lichtscheue und instinkt-gesteuerte Infizierte, die Jagd auf andere machen.

Als einer der letzten Überlebenden versucht Doktor Robert Neville ein Gegenmittel für die Krankheit zu finden und trifft im Laufe des Films auf Anna und deren Sohn Ethan.
Der Arzt schafft es im Laufe des Films scheinbar tatsächlich, erste Fortschritte in Richtung Heilung zu machen, hat dafür aber viele „Versuchsobjekte“ gebraucht.

Der Film endet damit, dass die Infizierten Dr. Neville. Anna und Ethan aufspüren und es nach einem finalen Kampf im Keller des Hauses nur Anna und Ethan schaffen zu entkommen, die es dann in ein Überlebenden-Lager schaffen.

Alternatives Ende

Es gibt allerdings eine Alternativ-Version, in der es ein anderes Ende gibt. Anstatt scheinbar sich und alle Infizierten in die Luft zu sprengen findet hier eine Art Kommunikation zwischen Robert Neville und den Infizierten statt, die eigentlich nur die Gefährtin ihres Anführers, die erste Heilungserfolge zeigt, zurückholen wollen.

Als der Arzt die Frau freigibt ist zu erkennen, dass die Infizierten auch untereinander kommunizieren und sie verlassen das Haus, bevor Robert, Anna und Ethan dann gemeinsam zum Überlebenden-Lager kommen.

Für eine Fortsetzung eignet sich das alternative Ende, dass auf Druck des Filmstudios kurz vor der Veröffentlichung doch verworfen wurde wohl besser.

Oder aber Robert Neville hat die Explosion irgendwie überlebt und wir starten an diesem Punkt. Es wäre ja nicht das erste Mal, dass in Hollywood ein totgeglaubter Charakter zurückkehrt.

Sobald es weitere Informationen dazu gibt, erfahrt ihr es natürlich hier bei uns!

QuelleDeadline
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here