Hunt: Showdown – Legendäre Inhalte und neues Fortschrittssystem

Der jüngste Entwickler-Livestream zum kommenden Update 1.0 für Hunt: Showdown stellte uns drei neue Hauptaspekte des Patches vor, der auch den Full-Release des Survival-Shooters von Crytek bedeuten wird.

Es ging um legendäre Skins und Jäger, Prestige-Belohnungen und ein neues Fortschrittssystem für die Waffen.

Wir haben den kompletten Stream für euch zusammengefasst und die alle interessanten Infos parat!

Legendäre Inhalte

Legendäre Skins

Es wird mit Update 1.0 einige legendäre Skins geben, die man im Spiel freispielen und nutzen kann.

Die Skins sind häufig aufwendig mit Maserungen, Gold und Gravuren verziert.

  • Messer – Reaper’s Arm
  • Dolch C96 – Bad Blood
  • Caldwell Conversion Pistole – The Pearl
  • Negant Officer M1895 – Undertaker’s Ally
  • Caldwell Rival 78 – Alison
  • Winfield M1873 – Fifty Laurel
  • Mosin Nagant M1891 – The Centenary
  • Caldwell Conversion Chainpistol – The Benefactor

Es kann immer nur eine legendäre Waffe jedes Skin-Typs ausgerüstet und gekauft werden. Erst wenn die Waffe verloren wird, kann man sie neu kaufen (zum gleichen Preis, wie die nicht-geskinnten Waffen).

Die Freischaltung dieser Waffen wird auch mit der Einführung kleiner Story-Happen einhergehen, die in der Zukunft eingeführt werden sollen. Denn zu jeder Waffe gibt es eine eigene kleine Geschichte.
In der Zukunft soll es mindestens einen Skin pro Waffe geben.

Einige Skins sind Teil der neuen Prestige-Belohnungen, einige können mit der neuen Währung gekauft oder anders im Spiel erspielt werden.

Der Caldwell Conversion Chainpistol – The Benefactor-Skin wird exklusiv für alle Spieler verfügbar sein, die das Spiel auf Xbox und PC innerhalb des Early Access (vor Update 1.0) gekauft haben.

Legendäre Jäger

Die legendären Jäger sind eine weitere Neuerung in Update 1.0. Jeder dieser Jäger hat ein individuelles Aussehen und hat ebenfalls seine eigene kleine Geschichte.

  • Carcass Gunrunner – Ein Schlachter mit passender Schürze, Pfeife und Hut.
  • Reverend – Ein ehemaliger Priester, der dem Wahnsinn verfallen ist und alles töten möchte.
  • Sheriff Hardin – Ein ehemaliger Gesetzeshüter, der zu Anfang der Infektion Häftliche zu Jägern ausgebildet hat.
  • The Night Seer – Ein Kultanführer, der einen Blutkult gegründet hat und denkt, dass das Blut der Monster heilig ist.

Legendäre Jäger können in einem getrennten Tab rekrutiert werden. Sie werden allerdings keine Waffen oder Ausrüstung mitbringen und werden etwa teurer sein, als reguläre Jäger.

Prestige-Belohnungen

In Zukunft wird es Belohnungen für das Prestige in Hunt: Showdown geben. Man wird dann die Möglichkeit bekommen, eine von drei Belohnungen zu wählen.

  • 2000 Dollar
  • 10% Erfahrungsmultiplikator
  • Ein zufälliges legendäres Item

Diese Belohnungen werden bei Prestige 1-10, 20, 30, 40, 60, 70, 80 und 100 verfügbar sein.

Die Belohnunge auf Prestige 50 wird die „Winfield M1873 – Fifty Laurel“ sein, auf Prestige 100 die „Mosin Nagant M1891 – The Centenary“ freigespielt.

Ökonomie-Änderungen

Neues Fortschrittssystem (Waffen)

Es wird ein neues Fortschrittssystem geben, bei dem die Waffen auf zwei Wegen freigeschaltet werden.

  • Die Hauptwaffe wird weiterhin linear über das Blutlinienlevel erreichbar.
  • Varianten der Waffen – wie etwa eine Scharfschützen- oder Bajonett-Variante können dann gezielt erspielt werden.

Sobald die Basisversion einer Waffe freigeschaltet wird, wird ein Eintrag im Buch der Waffen freigeschaltet. Hier kann man dann einsehen, welche Aufgaben zur Freischaltung einer Waffe zu erledigen sind.
Beispielsweise schaltet man die Mosin Nagant via Blutlinien-Level frei und spielt dann mit der Grundvariante weiter, um etwa eine Sniper-Variante und ganz am Ende die Mosin Nagant Avtomath freizuspielen.

Blood Bonds

Die Blood Bonds sind die Premium-Währung, die mit Version 1.0 in Hunt: Showdown Einzug halten wird.

Diese Währung kann im Spiel selbst und durch Herausforderungen erspielt werden, kann aber auch für echtes Geld gekauft werden.

Mit Blood Bonds können legendäre Items und „Convenience Features“ freigeschaltet werden.

Convenience Features

Die Convenience Features sind eine weiter Neuerung in Update 1.0.
Darunter fallen folgende Optionen:

  • Freischaltung weiterer Jäger-Slots
  • Reshuffle für Jäger-Rekruten
  • Eingeschränkte Möglichkeit einzelne Traits auszutauschen
  • Waffensäuberung (kosmetisch)

Waffenänderungen

Es gab bereits einen kleinen Ausblick auf einen der nächsten Stream, in dem Waffen ein Thema sein werden.

Mit Update 1.0 werden die verschiedenen Zielfernrohre eine Überarbeitung erhalten, sie werden keine Risse oder Sprünge mehr haben.

Mehr zum Thema:
Hunt: Showdown - Update 4.0 samt Quickplay-Modus nun auf den Liveservern verfügbar
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here