Frostpunk erhält neue Erweiterungen und Season Pass

Frostpunk Season Pass

Es gibt weitere Inhalte für den Survival-Citybuilder Frostpunk. Das untermauerte jetzt die Ankündigung des Season Pass, der mindestens drei neue Erweiterungen ankündigt.

Diese Erweiterungen erwarten uns

Inhaltlich erwartet uns ab sofort die Erweiterung „The Rifts“ (zu deutsch: Die Gräben), die eine neue Karte für den Endlosmodus und ein neues bebaubares Gebäude – die Brücke – einführt.
Mit dieser können durch Schluchten abgetrennte Gebiete erschlossen und versorgt werden.

Das Mini-DLC dient auch als Vorbereitung auf die nächste Erweiterung „The Last Autumn“ (zu deutsch: Der letzte Herbst), welche ein komplett neues Szenario, einige neue Spielmechaniken und auch neue Inhalte für das Bausystem und die Story mitbringen soll.
Geplant ist die Erweiterung für Q4 2019.

Danach soll uns dann im kommenden Jahr auch noch „Projekt TVADGYCGJR“ erwarten – allerdings gibt es hier noch keinerlei Informationen zum Inhalt dieser Erweiterung.

Das steckt im Season Pass

Der Season Pass ist dann Möglichkeit, bei all diesen Erweiterungen etwas zu sparen und auch noch ein paar Boni abzustauben.

Einzeln müsst ihr für die Erweiterungen folgende Preise zahlen:

  • The Rifts – 3,99€
  • The Last Autumn – 16,99€
  • Project TVADGYCGJR – 12,99€

Der Season Pass ist derzeit ebenfalls noch reduziert und kostet damit nur 23,77€ – und belohnt euch dazu noch mit dem offiziellen, digitalen Soundtrack zum Spiel und dem offiziellen digitalen Artbook zu Frostpunk.

Falls ihr also so oder so vor habt, alle Erweiterungen zu kaufen, dürfte sich der Pass für euch definitiv lohnen, um ein paar Euro zu sparen.
Ihr findet ihn auf der offiziellen Steam-Shopseite von Frostpunk.

Mehr zum Thema:
Frostpunk - "People and Automatons"-Update erlaubt Benennung von Menschen und Maschinen
QuelleSteam
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here