Fortnite: Battle Royale – Mobile-Version verfügbar

Fortnite: Battle Royale Mobile

Der nächste Survivaltitel schickt sich an den Mobile-Markt zu erobern – Fortnite: Battle Royale ist seit wenigen Tagen auch als Mobile-Version verfügbar. Damit kommt Epic Games seinem direkten Konkurrenten PlayerUnknown’s Battlegrounds zuvor, zumindest was den westlichen Markt angeht – denn PUBG ist zwar als App verfügbar, derzeit allerdings nur in China.

Android-Version verzögert sich

Dabei ist die App allerdings vorerst nur für iPhone- und iPad-Nutzer verfügbar, denn die Android-Version benötigt aufgrund diverse Optimierungen für die Bandbreite an Endgeräten noch mehr Zeit.
Die Spieler scheint das nicht zu stören, denn laut Sensor Tower butterten die Spieler schon nach nur 4 Tagen über 1,5 Millionen US-Dollar in das neue Spiel!


Crossplay – Problem mit der Fairness?

Ein weiterer interessanter Aspekt ist Crossplay, denn die Spieler von Konsolen, Computer und Mobilgeräten werden miteinander und gegeneinander spielen. Allerdings könnte gerade dass wohl auf lange Sicht auch problematisch sein, wenn Zielhilfen von Konsolen und Mobilgeräten gegen genaue Maus- und Tastatursteuerung antreten.

Wie und ob sich die gutgemeinte Brücke zwischen den Plattformen als Problem entpuppen wird, wird sich in den nächsten Tagen und Wochen zeigen.

Mehr zum Thema:
Fortnite: Battle Royale - Laut Entwickler spielten über 1 Millionen Spieler am Releasetag!
QuelleTechRadar.com
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here