Fallout 76 – Update „Stählerne Dämmerung“ früher veröffentlicht

Fallout 76 Stählerne Dämmerung Release
(Quelle: Bethesda)

Eigentlich war der Release des ersten Update-Teils von „Stählerne Dämmerung“ für den 1. Dezember geplant. Überraschenderweise ist das Update aber schon ab sofort auf allen Plattformen verfügbar.

Fehler beschert uns vorzeitigen Release

Ausgelöst wurde der verfrühte Release durch einen Fehler, durch den Spieler auf der Xbox das Update schon vorab herunterladen konnten. Allerdings war es nicht „freigeschaltet“ und behinderte stattdessen den Start des Spiels.

Nach kurzer Beratung hat sich das Entwicklerteam von Fallout 76 dann dazu entschieden, dass das Update auch jetzt schon bereit ist. Anstatt also einen Rollback anzuschieben wurde der Release kurzerhand vorverlegt – auf den heutigen 25. November 2020.

Das steckt im Update

Inhaltlich erwartet euch in „Stählerne Dämmerung“ natürlich die Rückkehr der Stählernen Bruderschaft nach Appalachia, der erste Teil der namensgebenden „Stählerne Dämmerung“-Questreihe und eine Menge neuer Locations, die es zu entdecken gilt, sowie eine ganze Reihe von Belohnungen und neuem Equipment – darunter die Kreuzritter-Pistole, einen Plasma-Schneider und neue Rüstungen.

Daneben wurde auch an anderen Mechaniken des Spiels geschraubt. So wurden alle negativen Effekte von Hunger und Durst entfernt – stattdessen bekommt ihr nun Buffs, je nachdem wie gut ihr genährt und hydriert seid.

Nicht zu vergessen sind natürlich auch die neuen C.A.M.P.-Lager, mit denen ihr eigene Areale unter der Erde errichten könnt, die eure Basis erweitern.

Die kompletten Patchnotes zum Update findet ihr – aktuell allerdings nur in englischer Sprache – auf der offiziellen Webseite.

Mehr zum Thema:
Fallout 76 – Hauptquests 16-18: Das Ende der Bruderschaft in Appalachia
QuelleBethesda.net
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here