Fallout 76 – Patch 13 bringt neue Nuclear Winter-Karte mit

Fallout 76 Patch 13

Der neue Patch 13 für Fallout 76 ist da. Er bringt unter anderem eine neue Karte und Belohnungen für den Nuclear Winter-Spielmodus, Neuerungen für die Events im Spiel und auch einige Balancing-Änderungen.

Neue Inhalte für Nuclear Winter

Der PvP-Modus Nuclear Winter erhält mit dem neuen Patch ein paar Neuerungen und Änderungen.

So gibt es jetzt die neue Karte Morgantown, auf der es einige neue Terrains und auch neue Kreaturen gibt, die euch das Leben schwermachen.
Passend zur neuen Karte gibt es auch einige zeitlich begrenzte Belohnungen, die ihr für das Abschließen von Challenges im Nuclear Winter-Spielmodus erhalten könnt.

Die Spielersuche für den Modus wurde ebenfalls angepasst, sodass ihr nun beispielsweise gegen Aufseher-Kandidaten aus der ganzen Welt antreten könnt.

Öffentliche Events

Einige Events in Fallout 76 werden von nun an als „Öffentliche Events“ kategorisiert. Sie werden nun auf der Karte auch als solche ausgewiesen, auffälliger markiert und haben einige weitere Besonderheiten:

  • Ein Dialogfeld zeigt euch nach dem Markieren die Teilnehmeranzahl, die Event-Laufzeit, den Schwierigkeitsgrad und die Gameplay-Art (Bosskämpfe, Verteidigung…)
  • Die Schnellreise zu öffentlichen Events ist ab sofort kostenlos.
  • Es gibt eine „Organisationszeit“ bei öffentlichen Events, in denen sich die Spieler absprechen können.
  • Man verliert beim Tod in öffentlichen Events im Abenteuermodus keinen Schrott mehr.
  • Wenn ein öffentliches Event startet, werden alle Spieler außerhalb der Vault und über Stufe 7 kurz benachrichtigt.

Balancing-Änderungen

Der Patch bringt einige Balancing-Änderungen mit sich, von denen wir euch die wichtigsten hier kurz in der Übersicht vorstellen:

  • Energiewaffen: Profitieren nun von Rüstungsdurchdringungs-Effekten, inklusive Skill-Karten.
  • Chemikalienschutzanzüge: Können nun hergestellt werden. (Das Rezept gibts beim Bahnhofs-Verkäufer)
  • Mods: Anti-Verbrannten-Bonusschaden durch erstklassige Verschlüsse von +25% auf +35% angehoben.
  • Kleine Rucksäcke: Neuer Rucksacktyp, den die Spieler früh erhalten können. Ihr findet ihn in der Kiste der Aufseherin am Morgentown-Flughaben.
  • Die Lieferantin: Die Lieferantin hat nun eine Chance die folgenden Waffen anzubieten (sofern man das Rezept für die Basiswaffe erlernt hat):
    • Sheepsquatch-Schläger
    • Sheepsquatch-Stab
    • Schäferstab
    • Ausputzer
    • Bärenstark
  • Vault-94-Belohnungen: Die EP-Belohnungen für den Abschluss der Missionen von Vault 94 wurde auf 1600 (Einsteiger), 1800 (Standart) und 2000 (Experte) erhöht. Die EP-Belohnungen (Experte) während der Quest wurden außerdem auf 1000 erhöht.
Mehr zum Thema:
Fallout 76 – Hauptquest 7: Die Feuerteufel
QuelleBethesda.net
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here