Fallout 76 – Händler-Übersicht: Positionen und Händlergruppen

Fallout 76 Händler Positionen und Gruppen

Es gibt in Fallout 76 zwar keine freundlichen, menschlichen NPC’s – aber das heißt natürlich nicht, dass man nicht trotzdem seine Sachen verkaufen und Kronkorken bei Händlern verdienen kann.
In Appalachia gibt es dafür Protektrons mit denen ihr handeln könnt – oder verschiedene Automaten, bei denen ihr einkaufen könnt.

Die Protektron-Händler haben feste Orte, an denen ihr sie immer antreffen könnt – und dieser Guide soll euch dabei helfen, einen Überblick zu bekommen.

Übersicht aller Händler

Ihr könnt die Protektrons an bestimmten Orten finden. Oft sind es Zugstationen, aber auch an anderen Knotenpunkten wie etwa in einigen Städten findet ihr sie.
Im folgenden gibts eine kleine Übersicht aller Händler in Appalachia:

Fallout 76 Händler Positionen
Alle Händler in Appalachia in der Übersicht.

Händlergruppen

Vielleicht ist euch schon aufgefallen, dass zwar jeder Händler sein eigenes Inventar hat, der Kronkorken-Vorrat aber scheinbar von einigen Protektrons geteilt wird.
Dies ist wohl am ehesten durch ihre Fraktionszugehörigkeit zu erklären.

Im folgenden gibt es eine kleine Übersicht aller Händlergruppen, die sich ihren Kronkorken-Vorrat teilen – basierend auf einer Karte von Reddit-Nutzer DanielTheDank:

Responder-Protektrons

  • Grafton Station
  • Grafton Dam
  • Morgantown Airport
  • Morgentown Station
  • Flatwoods
  • Charleston Station
  • Lewisburg Station
  • Welch Station

Raider-Protektrons

  • Sunnytop Station
  • Pleasant Valley Station
  • Pleasant Valley Ski Resort
  • Sutton Station
  • R&G Station

Whitespring-Protektrons

  • The Whitespring Resort
  • The Whitespring Station

Einzigartige Protektrons

  • Harpers Ferry – Freie Staaten
  • AMS Corporate Headquarters – Brotherhood of Steel
  • Whitespring Bunker – Enklave
  • Watoga Station – Fraktionslos

Graham – der wandernde Händler

Graham ist ein ganz besonderer Händler in Fallout 76 – denn er ist ein Supermutant, der uns freundlich gesinnt ist. Er streift mit seinem Brahmin „Chally die Muh-Muh“ Appalachia.
Ihn zu treffen ist meist eher eine Zufallssache, allerdings gibt es ein paar Anhaltspunkte: Graham bewegt sich meist auf den Highways – genauer gesagt dem Main- und Interstate-Highways.

Er hat wie andere einzigartige Händler auch einen eigenen Kronkorken-Vorrat und ein eigenes Inventar.

Mehr zum Thema:
Fallout 76 - Infos zum "Projekt Paradies"-Event
Fallout 76 Supermutanten-Händler Graham
Graham mit seiner Brahmin Chally.
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here