Dying Light – Neues DLC „Lethal Inventions“ bringt drei neue Waffen ins Spiel!

Dying Light Lethal Inventions DLC

Dying Light Lethal Inventions DLCNachdem Entwickler Techland im Rahmen der E3 2017 im Juni ganze 10 neue, kostenlose DLC’s für Dying Light angekündigte hatte, folgte Ende Juli bereits „Content Drop #0„, der neue Zombies, Waffen und eine NPC-Fraktion in die türkische Stadt Harran.

Nun wird das zweite DLC veröffentlicht, welches den Namen „Content Drop #1 – Lethal Inventions“ trägt. Es enthält drei neue Waffen, die der Spieler durch das Abschließen von drei Spezialaufträgen freischalten kann:

Eine beidseitig geschliffene Fenris-Axt, die sich wunderbar zum Zombieschnetzeln eignet, das schnelle und wendige Kuai Dagger und den Last Wish Revolver, der Explosivmunition verschießt.

Wer sich bei Techlands neuem Dienst Gemly registriert, kann außerdem den Ye Old Trusty Wrench als Spezialwaffe erhalten – nie hat man beim Zombies verprügeln mit einer Rohrzange mehr Style gehabt! 😉

Die Entwickler haben damit noch ganze 8 Updates in der Pipeline, die sie in den kommenden Monaten abarbeiten werden. Dabei würden sie gerne auf die Wünsche der Community eingehen – und bitten daher gerne um Feedback und Anregungen für neue Ideen.

Natürlich gibt es auch noch einen schicken Trailer, den ihr euch anschauen solltet:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein