Dying Light – Nachfolger ‚Dying Light 2‘ angekündigt

Dying Light 2

Die Meldungen für Fans des Survivalgenre´s reißen während der E3 2018 nicht ab! Vor wenigen Minuten kündigte man dort den Nachfolger von Dying Light an.

In Dying Light 2 sollen verbesserte Features des Vorgängers mit neuen Inhalten vereint werden. Das Parcour- und Nahkampfsystem – eins der Kernelemente des Spiels – wurde verbessert und aufpoliert.
Als Neuerung gibt es unter anderem ein Faction-System und weitreichende Auswirkungen der eigenen Entscheidungen auf den weiteren Spielverlauf.

Auswirkung eigener Entscheidungen auf das Spiel

Als Beispiel zeigte Techland eine Mission der sogenannten „Peacekeepers“, bei der man mit zwei Überlebenden verhandeln soll, die ein Wasserdepot bewachen. Diesen Auftrag die man auf verschiedene Weisen und mit unterschiedlichen Ausgängen lösen kann:

Im ersten Fall tötet man die beiden und übergibt die Kontrolle den Peacekeepers. Diese erhalten dadurch mehr Einfluss und schützen die Straßen und bringen sogar das fließende Wasser für alle Einwohner wieder an den Start. Der Nachteil: Sie herrschen mit eiserner Hand, in einem diktatorischen System – und man sollte sie sich nicht zum Feind machen, wenn man nicht an einem Strick enden möchte.

In Variante zwei verbündet man sich mit den Überlebenden und agiert gegen die Peacekeepers. Das gibt der Bevölkerung mehr Freiheiten und lässt den Handel florieren. Allerdings ist die Schattenseite ebenfalls nicht ohne, denn dieser Wohlstand lockt auch Gangster und Banditen an, die ihr Stück vom Kuchen abhaben wollen.

Alle Entscheidungen im Spiel sollen mitunter enorme Tragweiten haben und zum Teil des komplette Spielerlebnis beeinflussen.
Das in Verbindung mit einem aufpolierten „Kern“ von Dying Light verspricht eine sehr interessante Mischung zu werden.

Infizierte im Stil von „I am Legend“?

Die neuen speziellen Infizierten, die nur bei Nacht rauskommen, bekommen wir gegen Ende des Trailers ebenfalls kurz zu sehen.

Sie erinnern fast etwas an die Infizierten aus dem Film „I am Legend“ – genau wie das offizielle Bild, welches am Ende des Announcement-Trailers eingeblendet wird.
Bleibt abzuwarten, was Techland uns in den kommenden Wochen und Monaten zu den Infizierten im Nachfolger zu erzählen hat!

Gespannt sind wir auf jeden Fall – auf weitere Infos, aber auch darauf, ob Techland es schafft, einen würdigen Nachfolger für seinen Erfolgstitel zu schaffen.
Wir halten euch natürlich über alle Neuigkeiten rund um Dying Light 2 auf dem Laufenden!

Mehr zum Thema:
Dying Light - Das HyperMode-Event ist zurück
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here