DayZ – Update 1.12 ist jetzt auf den Liveservern verfügbar

DayZ Update 1.12 Liveserver
Das neue Update 1.12 für DayZ ist jetzt auf den Liveservern verfügbar. (Bildquelle: Bohemia Interactive)

Nach einer relativ kurzen Testdauer von etwa 14 Tagen kommt das neue Update 1.12 für den Survivaltitel DayZ nun auf die Liveserver des Spiels.

Das Update kümmert sich sowohl um die PvE- als auch um die PvP-Aspekte des Spiels und bringt Neuerungen für Infizierte, Waffen, Nahrung und mehr!

Kampf gegen Infizierte (PvE)

Das Update hebt den Kampf gegen die Infizierten auf ein neues Level. Sie reagieren nun anders und besser auf verschiedene Faktoren:

  • Infizierte greifen nun schneller an und haben mehr Resistenzen gegen Nahkampfangriffe. Die Lösung sind hier schwerere Waffen, die die Zombies kurzzeitig betäuben.
  • Sie reagieren nun langsamer auf Geräusche, was eine schleichende Vorgehensweise gegen sie effektiver und sogenannte „Stealth Kills“ einfacher möglich macht.
  • Verlieren die Infizierten ihr Ziel aus den Augen, geben sie die Suche schneller auf.
  • Wird ein Spieler ohnmächtig, stellen die Infizierten ihre Angriffe nun ein.
  • Schüsse gegen Infizierte haben nun eine hohe Chance, diese kurz zu stoppen.

Der Kampf gegen die Untoten wird damit zwar einerseits härter, verzeiht auf der anderen Seiter aber auch Fehler und belohnt bedachtes Vorgehen.

Waffen & PvP

Es gab eine große Überarbeitung in Sachen Balancing, was viele der Waffen angeht. Nicht-automatische Gewehre sind nun stärker und präziser als Vollautomatische – und das Kaliber entscheidet nun auch mit darüber, wie weit man eine Waffe hören kann.
Die Änderungen an den Infizierten (siehe oben) sorgen auch dafür, dass es noch mehr Sinn macht mit schallgedämpften Waffen zu arbeiten.

Je nach Munitionstyp gibt es nun auch unterschiedliche Effekte was Lebenspunkte-Schaden und Schockeffekte angeht. Außerdem wurde die Schutzkleidung (Helme und Westen) so verbessert, dass sie mehr direkten Lebensschaden verringern. Das soll dazu führen, dass Kämpfe eher mit dem K.O. einer Partei enden, als mit dem Tod.

Die Landminen wurden außerdem insofern überarbeitet, dass sie „nur noch“ verkrüppeln, anstatt direkt zu töten. Sie können außerdem entschärft werden.

Mit dem Update 1.12 haben es aber auch drei neue Waffen ins Spiel geschafft:

  • Pionier-Gewehr: Ein Bolt-Action-Gewehr des Kalibers 5.56x45mm, das von der Polizei genutzt wurde.
  • Fange-Messer – Eine Art nordischer Dolch
  • Kukri-Messer – Ein gebogenes Messer
DayZ Update 1.12 Liveserver - Pionier-Gewehr
Das Pionier-Gewehr ist die neueste Schusswaffe, die mit Update 1.12 ins Spiel kam. (Bildquelle: Bohemia Interactive)

Nährwerte der Items

Die Nährwerte von Nahrungsitems werden nun aufgrund verschiedener Faktoren berechnet, dazu zählen:

  • Größe im Inventar
  • Menge
  • Sättigungsfaktor
  • Gar-Status (zB roh oder gebraten)
  • Braucht das Item zur Nutzung/Öffnung ein Tool?

Außerdem gibt es 13 neue Nahrungsitems im Spiel, die die Palette an Möglichkeiten noch erweitern. Diese neuen Items werden sich vor allem in den Spawn-Gebieten finden.
Die meisten dieser neuen Items sind allerdings nur Kurzzeit-Lösungen, die nur für den Trip von einem Ort zum nächsten reichen sollen.

Anbau von Nahrung

Auch der Anbau von Nahrung wurde angepasst und ergänzt. Zusammengefasst hat sich folgendes getan:

  • Der Anbau kann nun in verschiedenen Gewächshäusern (Glas, Folientunnel…) durchgeführt werden.
  • Es können jetzt Kartoffeln angepflanzt werden.
  • Kartoffeln müssen vor dem Verzehr geschält werden, damit sie genießbar sind.
  • Die Wachstumszeit der Pflanzen wurde erhöht. Sie liegt zwischen 20-50 Minuten, je nach Pflanze und Nährstoffertrag der Frucht.
  • Der Ertrag einer Pflanze hängt auch von der Art der Düngung ab.
DayZ Update 1.12 Liveserver - Anbau
Gemüse kann nun in allen Gewächshäusern angebaut werden. (Bildquelle: Bohemia Interactive)

Was noch im Patch steckt

Das ist aber noch nicht alles, was in Update 1.12 für DayZ steckt – ein paar kleinere Neuerungen gibt es ebenfalls noch:

So könnt ihr nun Anbauteile an ein Auto fest anschrauben, was den vielen Werkzeugen wie Reifenheber, Schraubenschlüssel, Schraubenzieher und ähnlichem einen wirklichen Sinn gibt.

Als Serverbesitzer und/oder Modder dürften euch die deutlich überarbeiteten und erweiterten Nachrichten zu verschiedenen Verbindungsproblemen und Kicks von Servern interessieren.
Hier gibts über 100 neue Nachrichten, die jetzt im Spiel verfügbar sind.

Und zu guter letzt haben wir natürlich auch noch die deutschsprachigen Patchnotes zu 1.12 für euch:

DayZ Update 1.12 – Deutsche Patchnotes

Hinzugefügt

  • Diverse kleine Lebensmittel
  • Pionier-Gewehr
  • Fange-Messer
  • Kukri-Messer
  • Sichel
  • Ackerhacke
  • Besen
  • Neue Aktion zum Entschärfen von Landminen mit dem richtigen Werkzeug
  • Tritium-Visier für das ATOG-Backup-Visier
  • Kartoffeln müssen nun geschält werden, um sie genießbar zu machen
  • Gewächshäuser können nun für die Anbau genutzt werden
  • Fahnen können nun mit einem Messer in Fetzen geschnitten werden
  • Fahrzeugbatterien werden nun bei laufendem Motor aufgeladen und von den Scheinwerfern verbraucht
  • Fahrzeuganbauteile können nun mit einem Schraubendreher (Innenraum) und einem Schraubenschlüssel (Türen) fixiert werden
  • Tooltips für Anbauslots
  • Leere Anbaugeräte-Slots werden beim Mouse-over hervorgehoben
  • Über 100 neue Fehlercodes zu den Verbindungsproblemen und Kicks hinzugefügt

Fixes

  • Client-Absturz im Zusammenhang mit dem Tausch von Inventar
  • Server-Fehler im Zusammenhang mit Spieler-Restriktionen behoben
  • Server-Fehler beim Anbringen von Stacheldraht am Zaun eines Basisgebäudes
  • Verbesserte Client-Leistung beim Betrachten eines Stapels von Gegenständen
  • Gegenstände, die in einem Baum oder Busch fallen gelassen wurden, schwebten manchmal
  • Blitzgranaten explodierten nicht, wenn sie mit Gewalt zerstört wurden
  • Gürtel zeigten keine beschädigten Texturen an, wenn sie beschädigt wurden
  • Ein Exploit zum Abbrechen der Verletzten-Animation wurde behoben
  • Der Stealth-Kill konnte mit einer zerstörten Waffe ausgeführt werden
  • Exploit für längeres Blocken behoben
  • Kochtöpfe konnten eingegraben werden, auch wenn sie in einem Steinofen platziert waren
  • Aus der Ferne betrachtet, schien zerbrochenes Glas an einem M3S intakt zu sein
  • Das Entfernen von Gegenständen aus dem Inventar des M3S funktionierte nicht richtig
  • Es war nicht möglich, den Motor des Sarka 120 zu reparieren
  • Autoscheinwerfer ließen sich einschalten, auch wenn die Batterie leer war
  • Autoscheinwerfer leuchteten weiter, auch wenn die Batterie zerstört war
  • Die M3S-Batterie konnte bei laufendem Betrieb entnommen werden
  • Die Zucchini und das Leder-Nähset werden besser dargestellt, wenn sie im Inventar gedreht werden
  • Kamera-Clipping-Probleme in der Polizeistation der Stadt
  • Der Ghillie-Anzug und die Gewehrumhüllung konnten nicht mit einem Nähset repariert werden
  • Messer in Befestigungsslots konnten nicht zur Interaktion mit anderen Gegenständen verwendet werden
  • Das Ablegen von Gegenständen in einem Zelt führte dazu, dass sie im Boden versanken
  • Das Platzieren von Gegenständen in bestimmten Gebäuden führte dazu, dass sie auf halbem Weg unter der Erde gespawnt wurden
  • Bestimmte Beute-Spawns führten dazu, dass Gegenstände in seltsamen Positionen erschienen (schwebend, unter Tischen, etc.)
  • Geöffnete Türen von Gewächshäusern schienen aus der Ferne geschlossen zu sein
  • Eine Dachkollision wurde behoben, die den Spieler daran hinderte, ein Gebäude zu betreten
  • Die Bushaltestelle im Dorf hatte ein kleines Clipping mit dem Busfahrplan
  • Die Straßenschilder an der Kreuzung zwischen Bor, Komarovo und Pavlovo zeigten falsche Richtungen an
  • Einige Exploits in Gebäuden wurden behoben
  • Spieler konnten sich immer noch mit einem Server verbinden, der sich in der einminütigen Phase der Abschaltung befand, was zu einer generischen Kick-Meldung führte
  • Die Liste der Server überlappte sich bei einigen Auflösungen im Server-Browser im Spiel mit dem Filterbereich
  • Der Mauszeiger blieb in der Mitte des Bildschirms hängen, während man einem Server mit der BattlEye-Genehmigungsmeldung beitrat
  • Unscharfer Infotext im Login/Logout-Fenster
  • Der Spieler konnte sich nicht setzen, wenn er bereits eine andere Geste ausführte und sich abmeldete
  • KI-Verhaltensgeräusche wurden nicht für Spieler synchronisiert
  • Die Namen der Treppen am Zaun des Basisgebäudes waren vertauscht
  • Falsches „Nächstes Teil“-Aktions-Widget am Zaun des Basisgebäudes
  • Lange Gegenstandsnamen wurden in der linken unteren Ecke des HUD abgeschnitten
  • Emotes wurden im Emote-Menü in der Bauchlage nicht richtig ausgegraut
  • Das Ausrüsten oder Tauschen eines Gegenstands im Inventar eines Spielers funktionierte nicht immer
  • Ein Kollisionsteil des großen Zeltes wurde schlecht skaliert
  • Es war möglich, ein Gartengrundstück zu zerstören
  • Gegenstände verschwanden innerhalb eines Gartengrundstücks, wenn man sie darauf fallen ließ
  • Infizierte oder Tiere konnten in der Luft stecken bleiben, wenn sie von einem Fahrzeug getroffen wurden
  • Die Schadensanzeige an Zelttüren zeigte nicht den korrekten Schadensstatus an
  • Falsche Nahkampf-Schlaggeräusche von verschiedenen Werkzeugen
  • Der Blutverlust-Effekt (Entsättigung) konnte nach dem erneuten Loggen nicht mehr gesehen werden
  • Dynamische Ereignisse (z. B. abgestürzter Hubschrauber) konnten in der Nähe des Spielers verschwinden
  • Der Spieler konnte die Hinkanimation vermeiden, indem er eine Aktion in der Bauchlage ausführte
  • Falscher Anfangsgeschwindigkeitsmultiplikator für BK43 und Magnum

Geändert

  • Die Warnung für einen vollen Magen wird früher angezeigt, bevor die Schwelle zum Erbrechen erreicht ist
  • Die Nährwerte, die Inventargrößen und der Füllgrad der einzelnen essbaren Gegenstände wurden angepasst
  • Die Farming-Aktionen wurden von den Pflanzen auf die Pflanzenslots verlagert, damit sie leichter zu finden sind
  • Alle Pflanzen haben nun unterschiedliche Wachstumszeiten (zwischen 20-50 Minuten)
  • Die Nährwerte von Gartenbau-Gemüse wurden entsprechend ihrer Wachstumszeit angepasst
  • Düngen erhöht nun den Ertrag der Pflanzen anstelle der Wachstumszeit
  • Die Chance auf Pflanzenbefall wurde erhöht
  • Pflanzen verderben nach einiger Zeit, wenn sie ausgewachsen sind
  • Das Schneiden eines Kürbisses ergibt jetzt zwei Kürbisspalten
  • Je schlechter der Zustand eines Gemüses ist, desto weniger Samen gibt es beim Schneiden
  • Beim Auspacken von Samen wird nun Papier gespawnt
  • Neu ausbalancierte Munitionstypen
  • Die Reibung von Geschossen wurde erhöht, um den Unterschied zwischen den Munitionstypen besser sichtbar zu machen
  • Die Durchschlagskraft von hochkalibriger Munition wurde erhöht
  • Schwere Aufprallgeschosse verlangsamen den Spieler und verursachen mehr Schockschaden
  • Effiziente ballistische Geschosse halten die Geschwindigkeit (und damit die Geschossenergie und den daraus resultierenden Schaden) länger aufrecht und sind somit auf große Distanz effizienter
  • .380 und 5.45×39 sind die schwächsten in ihrer Kategorie, sind aber häufiger zu finden
    • Spezielle Typen:
      • .22 wird von besonderen Waffen verwendet (MKII, die integral unterdrückt ist und Sporter, die ein fast rückstoßfreies, präzises Halbautomatengewehr ist)
      • 12-Gauge-Gummigeschosse verursachen extreme Schockschäden im Nahbereich
      • 12-Gauge-Buckshot verlangsamen viel mehr
  • Die typische Geschwindigkeit von Geschossen wurde angepasst, um der Anfangsgeschwindigkeit zu entsprechen (vorübergehend und wird später wieder eingeführt)
  • Moderne Schusswaffen erfordern mehr Wartung bei der Benutzung
  • Die hörbare Reichweite von Feuerwaffenschüssen wurde basierend auf dem verwendeten Kaliber angepasst
  • Die Präzision von Pistolen, abgesägten Gewehren, Repetiergewehren, Jagd- und Scharfschützengewehren wurde erhöht
  • 1PN51-Zielfernrohr hat Waffen-Eisenvisier bei einigen Waffen erlaubt
  • Verringert die Präzision von Sturmgewehren
  • Die Luftreibung für Geschosse wurde neu eingestellt
  • Die Anfangsgeschwindigkeit von Geschossen ist niedriger und die typische Geschwindigkeit ist höher (basierend auf der minimalen/maximalen Geschwindigkeit für die jeweilige Geschossart)
    • Die Anfangsgeschwindigkeit wird von den Waffen modifiziert und ist so ausbalanciert, dass nicht-automatische Waffen mehr Schaden pro Geschoss verursachen als automatische Waffen
    • Der Schaden wird nun korrekt als Anteil der Aufprallgeschwindigkeit an der typischen Geschwindigkeit berechnet
  • Schwere Aufprallgeschosse verursachen keinen erhöhten Schockschaden mehr, sondern behalten diesen Schaden für längere Distanzen bei
  • Der Schaden von Schrotflintenkugeln wurde erhöht
  • Die Gesundheit und Panzerung von Beinen gegen Projektile wurde verringert, was die Wahrscheinlichkeit eines gebrochenen Beins während eines Feuergefechts erhöht
  • Stabweste bietet jetzt weniger ballistischen Schutz als die ballistische Weste
  • Die Haltbarkeit aller Körperpanzerungen wurde erhöht
  • Angepasste .357-, 5.56-, 9×19- und 12-Gauge-Geschossmunition (Luftreibung, Anfangsgeschwindigkeiten, Durchschlagskraft,…)
  • Nahkampfschaden mit unpraktischen Gegenständen ist jetzt schwächer als mit Fäusten
  • Leicht erhöhter Faustschaden
  • Der Schaden der meisten Werkzeuge wurde erhöht, um im Kampf effizienter als Fäuste zu sein
  • Verringert den Blutverlust durch eine blutende Quelle
  • Die Erholung von Schockschaden nach dem Erhalt von Schockschaden wurde leicht verzögert
  • Die Chance, einen Infizierten im Nahkampf zu betäuben, wurde erhöht
  • Der von Infizierten verursachte Schaden an der Ausrüstung wurde verringert
  • Infizierte reagieren nun weniger auf die Schüsse der IJ-70 und der Sporter 22
  • Spieler werden nicht mehr von Infizierten angegriffen, wenn sie bewusstlos sind
  • Leichte Nahkampfangriffe haben eine geringere Chance, Infizierte zu erschüttern (stumpfe Nahkampfwaffen mit höherem Schockschaden haben eine höhere Chance, Infizierte zu erschüttern)
  • Infizierte sind jetzt im Kampf härter
  • Nahkampfangriffe auf Infizierte sind jetzt konsistenter in Bezug auf die Anzahl der Angriffe, die erforderlich sind, um einen Infizierten auszuschalten
  • Verbesserte Effizienz von Hinterhältigkeit gegen Infizierte (ausgeführt mit scharfen Waffen)
  • Infizierte reagieren nun auf Spieler, die mit Türen interagieren
  • Infizierte reagieren weniger auf unterdrückte Schüsse und mehr auf lautere Schüsse
  • Infizierte geben die Suche nach Spielern schneller auf
  • Die Effizienz des Schreis der Infizierten wurde reduziert
  • Die KI nimmt keinen Schaden mehr von Schadenszonen (Feuerstellen/Stacheldraht)
    Landminen können nicht mehr mit der Bärenfalle entschärft werden (der Spieler wird dabei getötet)
  • Streichholzschachteln können nun kombiniert, aber nicht geteilt werden
  • Beim Fokussieren auf einen bestimmten Teil eines Fahrzeugs/Gebäudeobjekts etc. wird der Name dieses speziellen Abschnitts im Widget angezeigt
  • Der hörbare Bereich der Nachladetöne wurde um 50 Prozent reduziert
  • Wenn Ihre Hände mit Stacheldraht gefesselt sind, kann das Kämpfen nun Blutungen verursachen
  • Sie können nun wählen, ob Sie einen laufenden Verbindungsversuch abbrechen und stattdessen eine Verbindung zum aktuell ausgewählten Server herstellen möchten
    Blitze leuchten jetzt etwas länger in der Umgebung
  • Fahrzeugbatterien, an denen Metalldrähte befestigt sind, können nicht mehr in die Ladung gelegt werden
  • Brennende Straßenfackeln können zerstört werden, indem man sie in eine Feuerstelle legt
  • Zusätzliche „Belohnungen“ beim Angeln gibt es nur noch, wenn in ruhigen Gewässern geangelt wird
  • Die Weihnachtsbeleuchtung an Zelten wurde so angepasst, dass sie nicht mehr so stark leuchtet
  • Die Anzeige des Server-Browsers wurde für eine bessere Lesbarkeit überarbeitet
  • Die Credits wurden aktualisiert

Zentrale Look-Ökonomie

  • Das 15-Schuss SG5-K-Mag wurde zum Spawn hinzugefügt (in der Welt und an der Waffe angebracht).
  • Die Menge der Nahrung, die in den Spawn-Bereichen und in der Mitte der Karten spawnen, wurde erhöht.
  • Verringertes Spawnen von Nahrung in hochrangigen Gebieten
  • Erhöhtes Spawnen von .380- und 5.45×39-Munition
  • Die Chance, dass Waffen mit Magazinen spawnen, wurde erhöht
  • Polizeiinfizierte spawnen jetzt in der Nähe von Polizeiautos
  • Das Spawnen von Loot in den Gewächshäusern wurde angepasst.

Server

  • Hinzugefügt: ServerLog [Warnung] Meldung, wenn der Server die Verbindung zu Spielern nicht rechtzeitig vor dem Herunterfahren trennen konnte
  • Hinzugefügt: ServerLog [Warning]-Meldung, wenn keine Shutdown-Meldung in messages.xml vorhanden ist
  • Hinzugefügt: ServerLog [Shutdown] Meldung, die anzeigt, wie lange es bis zum nächsten Shutdown dauert
  • Hinzugefügt: ServerLog [Shutdown]-Meldung, die den Zeitpunkt angibt, wann der Server alle Spieler speichert, sperrt und kickt
  • Hinzugefügt: RCON-Meldungen Lock und Unlock, um diese Aktionen auf dem Server durchzuführen
  • Hinzugefügt: Wenn die RCON-Nachricht Kick mit „-1“ gesendet wird, werden alle Spieler vom Server gekickt
  • Behoben: Die Nachricht „Kick by Shutdown“ gibt jetzt korrekt an, dass der Grund „Server Shutdown“ im Serverprotokoll ist
  • Behoben: Das Ändern der Logout-Zeit in globals.xml hatte keinen Effekt auf den tatsächlichen Timer im Spiel
  • Behoben: Drucke verstopften die Logs beim Laden der Anlagenbasis
  • Behoben: Es war nicht möglich, Zelte zu reparieren, wenn auf dem Server disableContainerDamage aktiviert war
  • Behoben: Server-seitige #lock und #unlock Befehle
  • Verbessert: Zusätzliche engine-seitige Prüfungen für die Werte des Wetters eingebaut

Modding

  • Hinzugefügt: CanObstruct()-Check auf Objekt für häufig verwendete Hindernisprüfungen
  • Hinzugefügt: IsScenery()-Check auf dem Objekt, um zu sehen, ob ein Objekt Teil des Geländes ist
  • Hinzugefügt: GetCenter() Funktion auf dem Objekt, um die zentrale Position des Objekts zu finden
  • Hinzugefügt: CanBeTargetedByAI zu EntityAI, welches entscheidet, ob das Entity von der als Parameter übergebenen KI anvisiert werden kann
  • Hinzugefügt: Die Angriffsgeschwindigkeit von Infizierten (Multiplikator) kann in GameConstants.AI_ATTACKSPEED eingestellt werden
  • Hinzugefügt: Der KI-Sensor-Multiplikator kann jetzt in PlayerConstants.AI_* eingestellt werden
  • Hinzugefügt: „CanBeIgnoredByDroppedItem“ zum Objekt, um zu entscheiden, ob ein Objekt bei der Suche nach einem Platz zum Ablegen eines Gegenstandes ignoriert werden soll
  • Hinzugefügt: SetDirection zu Shape
  • Hinzugefügt: Möglichkeit, einen benutzerdefinierten Bildsatz für die Anhänge- oder Anhangskategoriesymbole anzugeben
  • Geändert: RaycastRVProxy hat jetzt einen zusätzlichen Parameter zur Eingabe eines Arrays für ausgeschlossene Objekte
  • Geändert: Fehlermeldungen, wenn man aus dem Spiel gekickt wird oder keine Verbindung zum Server herstellen kann, wurden verbessert
Mehr zum Thema:
DayZ - 0.63 Stresstest #6 am Donnerstagnachmittag
QuelleDayZ Forum
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here