DayZ – Statusreport 14.05.2015

DayZ Status Report 14.05.2015

DayZ

DayZ Standalone Status Report 14.05.2015

 

Wenn auch mit kleiner Verzögerung – so folgt hier der Status Report vom 14.05.2015 zur DayZ Standalone, im Original verfasst von Brian Hicks – seines Zeichens Lead Producer des Spiels.

 

Status Report

„Dieser Status-Report kommt etwas später als normal, da wir zum einen die Ergebnisse und Erkenntnisse des Experimental Release von dieser Woche mit einfließen lassen wollen und zum anderen auch die Hintergründe für die letzten Releases beleuchten möchten.

Nach dem Update 0.56 werden wir versuchen mit 0.57 zum Ende des Monats ein weiteres Update im gewohnten Rythmus herauszubringen.

Infolge dessen wird es häufige experimentelle Releases auf den entsprechenden Servern geben und wir werden diverse Möglichkeiten durchspielen.

Intern befassten wir uns mit der serverseitgen Performance, als auch mit der Auswirkung verschiedenster Spielelemente auf selbige.

So kamen wir etwa zu dem Ergebnis das die „infizierte AI“ (Zombies) große Einbußen der allgemeinen Performance verursacht.

Wie schonmal erwähnt sollte die Performance zu einem gewissen Zeitpunkt nurnoch ein Randaspekt sein, dennoch haben wir diverse Konfigurationen und Builds auf den experimentellen Servern ausprobiert, um den Grund für die Performance-Einbußen möglichst genau zu lokalisieren.
 
DayZ Standalone - Status Report 14.05.2015
 
Client- bzw spielerseitig könnten wir starke Anstiege der Performance verzeichen.

So ist die Performance bis zu einem vierfachen gestiegen, gemessen an der durchschnittlichen Population eines Servers und ist sofort im Spiel bemerkbar.

Während das Programmierer-Team den Performance-Einbußen durch die Zombie-KI auf den Grund geht werden wir sie auf den Stable-Servern bis zur Lösung des Problems deaktivieren, um eine möglichste hohe Spielqualität gewährleisten zu können.

Die Experimental-Server werden weiterhin mit aktivierten Zombie-Spawns arbeiten und daraufhin getestet, damit wir die Zombie´s möglichst bald wieder Hordenweise nach Chernarus schicken können.

Solltet ihr euch wundern wie genau das alles von statten gehen soll, haltet nach dem Release des Stable-Updates (0.57) die Augen auf nach kommenden Experimental Server Updates.

Ich persönlich bin sehr aufgeregt und freue mich über die Forschritte die wir Spieler- und Gameplaytechnisch machen – wir haben immer noch einen langen Weg vor uns bis wir am Ziel sind, aber ich freue mich schon darauf euch alle quer über Chernarus zu jagen!“
 
DayZ Standalone - Status Report 14.05.2015
 
Nachfolgend gibt uns Hicks noch die „Standup Notes“ für die Woche vom 14. Mai 2015, die nicht als Patchnotes zu verstehen sind, sondern beleuchten sollen auf welchen Themen der Schwerpunkt dieser Woche lag.
 
Art:

  • GAZ Volga
  • Civilian Bus
  • VZ61 Scorpion
  • New Zombie Models
  • Civilian Hiking Jacket

Design:

  • Häuten zu „EnScript“ transferiert
  • Fallen zu „EnScript“ transferiert
  • Stolperdraht-Fallen
  • Design zur Nutzung beschädigter Fässer
  • Bugfixing
  • Aufzeichnung der serverseitigen Performance

Programmierung:

  • Inventar-Überarbeitung – Bugfix
  • Dynamischer-Event-Spawn – Bugfix
  • Loot-Verteilung – Bugfix
  • K.I.-Performance Analyse & Bugfixing
  • Charakter-Controller
  • Login-Warteschlange Design
  • Neues Schadenssystem
  • Server & Client Absturz Fixes

 
 
Den Originalen Statusreport und alle Notes findet ihr ebenfalls auf der offizielen DayZ Homepage.
 
 

Mehr zum Thema:
DayZ - Statusreport vom 11. September 2018 zum ersten 0.63 Experimental Content-Update & Serverfiles
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here