DayZ Overpoch

DayZ Overpoch Mod Arma 2
Wie der Name schon vermuten lässt handelt es sich um eine Mischung aus Epoch und Overpoch.
Die Teams von “EvOG” und “CCG” (CustomCombatGaming) haben die besten Features beider Mods verbunden, und daraus etwas neues, spannendes gemacht.

Je nach Server startet man mit einem bestimmten „Loadout“ und stürzt sich in den Kampf – bei dem die Zombies meist nur eine untergeordnete Rolle spielen.
Wer sie aber unterschätzt und gar vergisst, kann von ihnen schnell auf dem falschen Fuß erwischt werden, wenn sie nach ein paar MK Mod 0 Salven in die eigene Richtung geprescht kommen.

Der Hauptaspekt von Overpoch dreht sich um das überall präsente PvP, gefolgt von Basebuilding und Missionen – und dem Gameplay was sich dortherum aufbaut.
Basenzerstörung, Base-„Raids“ oder Überfälle an den Missions-Spots gehören zum Alltag und machen die Mod aus.

[metaslider id=967]

Overpoch verbindet die Basebuilding und Endgame-Sammler-Elemente sowie das Trader-Feature von Epoch mit der geballten Ladung an Waffen und Fahrzeugen von Overpoch.
Um das Handeln zu vereinfachen greifen die meisten Server auch auf ein “Single Currency”-System zurück, das anstatt von Gold, Silber und Kupfer mit “Goldcoins” arbeitet.

Neben DayZ Origins ist DayZ Overpoch einer der zurzeit beliebtesten Mods auf dem Markt.

DayZ Epoch

Eine der ersten Mods die Basebuilding als festen Bestandteil des Spiels einführte.
DayZ Epoch erweitert das “einfache” DayZ um eine massive Anzahl an Waffen (von Zivil bis militärisch), Fahrzeuge und ein Währungs-System.

Quasi alles kann bei bestimmten “Tradern” auf der Map verkauft und gekauft werden – solange der Preis stimmt.

DayZ Overpoch
Neue Fahrzeuge, Bauteile und Waffen gehören zur Epoch-Mod.
Mithilfe von Safes und Lockboxen können die Spieler ihr hab und gut in ihren Basen verstauen und mit einem modularen Basebuilding-System alles vom kleinen Unterschlupf bis zur waffenstarrenden Festung beliebig aus dem Boden stampfen.

Hierbei gibt die Mod den Spielern hierbei weitere Spielziele zur Auswahl – die Errichtung eines Lagers oder einer großen Base, eine möglichst hohe Menge an Gold, einen eigenen Fuhrpark…

Map des geschehens ist meist Chernarus – allerdings wird Epoch auch auf vielen anderen Maps gespielt, wie zum Beispiel Lingor, Panthera oder Sauerland.

DayZ Overpoch
Die Missionen werden von vielen Bots bewacht und sind mitunter durchaus schwer zu erfüllen.

DayZ Overwatch

Wie in vielen anderen Spielen auch, gibt es auch in DayZ die Fraktion die wert auf schnelle Action legt.
Für diese Fraktion gibt es “DayZ Overwatch” – eine Mod in der man quasi überall Waffen findet, alles von der Lee Enfield bis zur AS50 oder MK Mod 0 liegt an jeder Ecke rumm.
 
[metaslider id=966]  
Genauso wie Waffen wimmelt es in Overwatch vor neuen Fahrzeugen und Jets, Helikoptern und Co.
Die Mod ist ganz klar auf möglichst schnelle und harte PvP-Action angelegt, bietet abseits dessen auch weder Basebuilding noch Möglichkeiten Sachen zu sichern.

 

Zum Spielen von allen 3 Mods (Overpoch, Epoch und Overwatch) benötigt ihr “Arma 2” und “Arma 2 – Operation Arrowhead”, die ihr auch als “Combined Operations” bekommen könnt.

 

Mehr zum Thema:
Sunset Rangers - Western-Survivalspiel auf Steam Greenlight
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here