DayZ – Map-Wipe mit Update 1.23 & Spezielle Test-Server verfügbar

DayZ - Map-Wipe mit Update 1.23 und spezielle Testserver
(Bildquelle: Bohemia Interactive)

Vor kurzem wurde das DayZ Experimental-Update 1.23 veröffentlicht, welches unter anderem einige umfangreiche Änderungen in Teilen der Map mit sich bringt.
Das führt beim offiziellen Release zu einem Wipe – und außerdem könnt ihr aktuell auf speziellen Testservern spielen.

Map-Wipe bei Update-Release

Sobald das Update 1.23 vom Experimental-Branch auf die offiziellen Server wechselt wird es einen Map-Wipe geben, der sämtliche platzierte Gebäude und Items auf den Karten zurücksetzen wird.
Eure Charaktere und ihre Position sind davon aber nicht betroffen, diese bleiben erhalten – und solltet ihr euch in einem Gebiet mit strukturellen Änderungen befinden, werdet ihr automatisch beim Einloggen an eine sichere Stelle versetzt.

Das kündigten die Entwickler von DayZ heute auf Twitter an.
Wann Update 1.23 den Sprung auf die Live-Server machen soll, ist derzeit noch nicht bekannt.

Spezielle Testserver verfügbar

Um die Wartezeit auf den Stable-Release zu verkürzen könnt ihr den Entwicklern aber natürlich beim Testen der neuen Spielversion helfen. Aktuell gibt es dazu auch ganz spezielle Testserver, die ihr in der Experimental-Version finden könnt.

Startet die Experimental-Version von Update 1.23 und sucht dort im Serverbrowser nach Servern die mit NWA benannt sind – der Abkürzung für North-West-Airfield, also das Areal welches mit dem Update stark überarbeitet wird.

Wenn ihr diesen Servern beitretet spawnt ihr immer relativ nah am NWA, welches mittlerweile offiziell den Namen Vybor Air Base trägt.

Ihr starte bereits mit einiger Ausrüstung – darunter einer Waffe, Munition, einer Nahkampfwaffe, einigem Equipment und einigen medizinischen Items.
Außerdem wurde die Spawnrate für die neuen DMR-Waffen deutlich erhöht.

Ihr könnt euch also gleichzeitig die überarbeitete Location anschauen und das neue Schießeisen ausprobieren.

QuelleTwitter
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein