Conan Exiles – Region Lock trennt Ost und West

Conan Exiles Region Lock

Conan Exiles Region Lock
Nachdem die offiziellen Server zu Conan Exiles wieder verfügbar sind und ein Update das nächste jagt, sollte doch alles paletti sein in Hyboria, oder?
Nicht ganz, denn aktuell gibt es eine Änderung, die mit dem großen Patch vom Valentinstag eingeführt wurde, die die Community wortwörtlich spaltet: einen Region-Lock!

Das bedeutet im Detail, das Spieler aus Asien, Südamerika und auch aus Russland nicht mehr auf den Servern der Europäer und Amerikaner spielen können.
Das präkere daran: Derzeit gibt es noch keine offiziellen Server für diese Regionen, den Spielern bleibt also nichts anderes übrig, als zu warten und/oder auf private Server umzusteigen.

Communitymanager Jens Erik Vaaler äußerte sich zu dieser Thematik in einem Post im Steam Communityhub des Spiels:

Wir haben uns aus drei Gründen für einen Ost/West-Regionlock entschieden:
Die Sprachbarriere, die Unterschiede in der Spielweise stellen für viele Spieler ein Problem dar. Die großen Unterschiede in den Zeitzonen sind ebenfalls ein Problem, denn sie führen zu einer unnormal hohen Anzahl an Offline-Raids (Angriffe auf die Basis anderer Spieler, während diese offline sind) auf Spieler, die dann in den Trümmern ihrer Basis aufwachen und komplett ruiniert sind.

Nicht nur der Regionlock selbst spaltet die Community, auch die Meinungen zu dieser Änderung gehen weit auseinander. Während viele Spieler die Änderung positiv auffassen und begrüßen, sind andere der Meinung die Blockade sei überzogen und unnötig – schließlich stelle genau das Spielen mit unterschiedlichsten Spielern den Reiz eines Online-Multiplayerspiels dar.

Vom Regionlock betroffene Spieler sowie Befürworter und Gegner der Änderung liefern sich in den Foren mitunter sehr wütende Wortgefechte.

Schlussendlich bleibt wohl nur zu sagen dass von dieser Blockade wirklich nur die offiziellen Server betroffen sind – und Serveradministratoren von Privatservern weiterhin selbst festlegen können, wer auf ihrem Server spielt.

In seinem Statement gibt Jens Erik Vaaler ebenfalls an das offizielle Server für Spieler aus den aktuell geblockten Regionen noch für diese Woche geplant sind.

Mehr zum Thema:
Conan Exiles - "The Frozen North"-Trailer bestätigt Nordheim und Ymir in der neuen Expansion
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here