Conan Exiles – Update vom 15.06.2018 mit Qualify-of-Life-Änderungen sowie Bug- & Exploitfixes

Conan Exiles Patchnotes vom 15.06.2018

Die Entwickler von Conan Exiles haben er PC-Version einen großes Update verpasst. Dieser Patch wird auch so schnell wie möglich für Konsolen verfügbar sein, es sei denn, es gibt Probleme mit dem Zertifizierungsprozess bei Sony und Microsoft.

Die Entwickler bedanken sich für das Feedback, die Geduld und Unterstützung der Community. Sie bitten darum, dass die Spieler auch weiterhin Fehler, Feedback und Probleme, die ihnen besonders nach Patches begegnen, in den Foren posten.

Man arbeitet auch mit Gportal für IG-Servernachrichten zusammen, Server, die für Patches und Wartung ausfallen, ein Warnsystem gibt. Diese sollten hoffentlich irgendwann nächste Woche für offizielle Server zur Verfügung stehen und kurz darauf auch für private Server implementiert werden.

Auch ein kurzer Hinweis wegen den berüchtigten „Light Armor Journey“ Bug. Der Fix dafür wird mit den über 500 zusätzlichen Änderungen, die für die nächste Woche geplant sind, auf den Testlive Server gehen.

Highlights

  • Es wurden einige Anpassungen hinzugefügt, die bei der Landnahme helfen sollen.
  • „Combat Lock on“ sollte nun Feinden Vorrang vor Clanmitgliedern geben.
  • Es ist nun möglich, Spieler mit ihrer SteamID auf die Whitelist zu setzen.
  • Mehrere Exploits wurden gefixt.
  • Einige Probleme mit Thralls, die nicht richtig angriffen haben, wurden behoben.
  • Einige Probleme mit Thralls, die durch den Boden fielen, wurden behoben. (Es gibt verschiedene Probleme, die mit diesem Fehler verbunden sind, und man arbeitet ständig daran, sie alle zu beheben).
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem eine Leiche für den Spieler manchmal nicht sichtbar war.
  • Waffen- und Schildständer sollten nun wie vorgesehen funktionieren.
  • Die Entwickler „erzwingen“ eine Leistung und ein Attribut, um alle unfairen Vorteile aus den in diesem Patch behobenen Exploits zu entfernen.

Exploit Fixes

  • Es ist nicht mehr möglich, alle Attribute auf 50 aufzuwerten.
    (Die Spielerattribute werden auf die richtige Anzahl an Punkten für die Charakterebene zurückgesetzt).
  • Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, den Verfallswert für kleine Gebäude zu überschreiben, um die Schikanen durch Landansprüche zu bekämpfen (siehe zusätzliche Informationen am Ende dieses Beitrags).
  • Es wurde ein Gesundheitsproblem behoben, das unter bestimmten Bedingungen dazu führen konnte, dass Eure Gesundheit nach der Einnahme von Schaden maximiert wurde.
    Ein Fehler wurde behoben, durch den der Ladebildschirm vorzeitig entfernt wurde, während die nächsten Gebäude noch geladen wurden. Sorry, an alle fleissigen Langfinger, ihr könnt nicht mehr durch Wände, Türen und Fundamente plündern, die nicht richtig geladen wurden.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den der Spieler unendliche Ausdauer beim Treppensteigen bekam.
  • Es wurde ein Problem mit der „Stack-Merging“-Logik behoben, das die Duplizierung von Gegenständen für bestimmte ausgerüstete Gegenstände ermöglichen konnte. Bestimmte doppelte Artikel werden im Rahmen dieses Fixes aus dem Bestand entfernt.

UI Anpassungen

  • Nachricht des Tages wird nun nach dem Schließen des Fensters gespeichert.
  • Das zweite Symbol „Text bearbeiten“ auf dem Bildschirm „Chatprotokoll“ wurde entfernt.
  • Die Sichtbarkeitseinstellungen des Chats funktionierten nicht in anderen Sprachen als Englisch.

Qualitätsverbesserungen

  • Auto-Target korrigiert, um die Auswahl von Clanmitgliedern zu reduzieren, wenn Feinde vorhanden sind.
  • Spieler-Namensschilder werden nun weiter entfernt auf dem PC angezeigt.
  • Admins können nun explizit Spieler per SteamID auf die Whitelist setzen.
  • Sie können nun Server zu Ihrer Favoritenliste hinzufügen und entfernen.
  • PVE Conflict Server haben sich den Reihen der richtig gefilterten Server im Browser angeschlossen.
  • Anpassungen an der Leichenphysik.
  • Die Einstellungen „Hilfe beim Bauen anzeigen“ in „Hilfe beim Bauen anzeigen“ und „Kontextsteuerung anzeigen“ aufgeteilt. So können Administratoren wählen, ob sie die HUD-Tooltips für die Steuerung der Gebäude nur während der Deaktivierung für den Rest des Spiels haben möchten.
  • Im Spiel werden Leistungen, die einen DLC erfordern, übersichtlich visualisiert.
  • Der Altar von Set sollte nach der Aufwertung nicht mehr verschwinden.

KI

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem folgende Thralls rückwärts gingen.
  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass Thralls nach dem Ausrüsten einer Waffe nicht mehr angreifen konnten.
  • Ein Problem mit menschlichen NSCs, die unter Strukturen fielen, wenn sie einen Nahkampfangriff in der Nähe einer Tür durchführten, wurde behoben.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Thralls nach dem Ausloggen mit diesem Thrall im Follow-Modus nicht mehr folgen konnten.
  • Die Exil-NSCs haben gelernt, ihre Waffen und Schilde richtig wegzulegen, wenn sie nicht im Kampf sind.

Zerfallssystem-Anpassungen

Das Einschalten von „DisableBuildingAbandonment“, nachdem es für eine Weile deaktiviert wurde, sollte keine Gebäude zerstören, die in der Vergangenheit gebaut wurden, und kann nicht mehr umgeschaltet werden, während der Server läuft.
Ihre Gebäude und Placeables gehen nun in den Zustand Verlassen, wenn Sie Ihren Charakter wiederhergestellt haben. Andere Spieler können sie dann frei abreißen.

Generelle Optimierungen

  • Allgemeine Verbesserungen der Serverleistung.
  • Verschiedene Absturzbehebungen.
  • Verschiedene Server-Optimierungen.
  • GUI-Speicher-Optimierungen.

Neue Servereinstellungen

  • OverrideDecayMaxBuildingPieces = X, wobei X die Stückzahl ist (Standard 6)
  • OverrideDecayTime = N, wobei N die Anzahl der Minuten vor dem Verfall des Gebäudes ist (Standard 30).

Neue Admin-Befehle

  • WhitelistPlayer
  • UnWhitelistPlayer

Neue RCON-Befehle

  • whitelistplayer
  • unwhitelistplayer

Allgemeine Fehlerbehebungen

  • Ein Absturz im Zusammenhang mit statischen Objekten wurde behoben (was die Stabilität im Coop-Spiel verbessern sollte).
  • Das Button-Icon „Buy Up to Next Perk“ sollte nun für alle Spieler sichtbar sein – nicht nur für Admins.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Server nicht angezeigt wurden, wenn der maximale Ping-Abschnitt gelöscht wurde.
  • Ein Problem mit dem Ausweichen, während man sich auf ein Ziel fixiert hat, bei dem man manchmal auf der Stelle ausweichen musste, wurde behoben.
  • Balance-Pass auf die Anzahl der Eifer aus verschiedenen Prozessen in den Altären erhalten
  • Die Leiche eines Spielers verwandelt sich manchmal in eine deformierte Statue.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Leiche für den Besitzer manchmal nicht angezeigt wurde, obwohl sie für andere Spieler sichtbar war.
  • Ein Problem mit NPCs, die keinen Schaden an Gebäuden auf PvE-Servern anrichten, wurde behoben.
  • Waffen- und Schildständer sollten nun wie vorgesehen funktionieren.
  • Gegenstände im Chaosmouth-Altar verschwinden nicht mehr, wenn ihr nicht alle benötigten Gegenstände platziert habt.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem einige Placeables bei der Platzierung sofort verschwanden, wenn ihre Basis leicht unter der Erde lag und den Gegenstand immer noch verbrauchte.
  • Ein Fehler wurde behoben, durch den Charakterleichen manchmal auf PvE-Servern geplündert werden konnten, obwohl es eigentlich nicht vorgesehen war.
  • Obwohl es Geschicklichkeit erforderte, wird dein Charakter nun länger in der Lage sein, im Sitzen oder Liegen wegzulaufen.
  • Der Altar von Set sollte nach der Aufwertung nicht mehr verschwinden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Belastungsgrad nach der Verwendung eines Rüstungsreduzierungskits falsch war.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Bearer Pack nach dem Neuloggen einen falschen Wert zu den Attributen hinzufügte.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Server nach der Verwendung des maximalen Ping-Filters nicht richtig angezeigt wurden.
  • Die News-Registerkarte im Hauptmenü sollte nun in das richtige Forum umleiten
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem ein Charakter nach einem Sprung direkt nach dem Start manchmal in einer fallenden Animation stecken blieb.
  • Es ist nicht mehr möglich, Server-Einstellungsfelder zu ändern, wenn sie deaktiviert sind.
  • Der Säuberungszähler wird nicht mehr auf Null zurückgesetzt, wenn ein Benutzer wieder an der Sitzung teilnimmt.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Exil-NSCs in Türrahmen stecken bleiben konnten.
  • Bei der Verwendung eines Controllers wurde ein Problem behoben, bei dem es nicht möglich war, einen Artikel in das radiale Menü zu stellen, wenn das Highlight direkt von den Rezepten zu den Inventarartikeln ging.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Ihr platzierbarer Gegenstand beim Platzieren verbraucht wurde, ohne dass er tatsächlich platziert wurde.
    Behebt einen Absturz beim Beschwören von Avataren.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass nach einem Re-Log ein „Too many thralls following you“-Fehler auftrat.
  • Bei der Inspektion eines Thralls wird der „Ausrüsten“-Button nun entweder die Gegenstände der Spieler oder des Thrall-Rucksacks auf dem Thrall korrekt ausrüsten.
    Behebung eines Serverabsturzes im Zusammenhang mit Thralls und Inventuren

Zusätzliche Decay-System-Erklärungen für Admins

Es wurden ein paar neue Servereinstellungen hinzugefügt, die es Serveradministratoren erlauben, das Zerfallssystem so zu konfigurieren, dass es Gebäude einer bestimmten Größe als unbedeutend betrachtet und daher viel schneller zerfallen sollte als normale Gebäude. Solange es keinen Platz gibt.

Die Servereinstellungen sind:

OverrideDecayMaxBuildingPieces

Standardwert 6. Dies bedeutet, dass ein Gebäude mit 6 oder weniger Teilen seine normale Abklingzeit um die in der folgenden Servereinstellung angegebene Zeit überschrieben bekommt.

OverrideDecayZeit

Vorschlagswert 3600. Die Anzahl der Sekunden, die dieses Gebäude benötigt, um in einen verlassenen Zustand zu verfallen, und es wird dann für 10% dieser Zeit im verlassenen Zustand bleiben.

Was das Beispiel der Standardwerte ist, wird jedes Gebäude mit 6 oder weniger Teilen nach 1 Stunde in den verlassenen Zustand übergehen. Und dann völlig verfallen und nach 10 Minuten in verlassenem Zustand zerstört werden.

(Jeder kann ein verlassenes Gebäude abreißen, indem er mit ihm interagiert)

Es wird diese Verfallszeit nicht überschreiben, wenn sich in der Nähe des Gebäudes ein Lagerfeuer oder eine Bettwäsche befindet. Und es wird stattdessen wie bisher funktionieren.

Dies ist eine Übergangslösung, die die Entwickler hinzugefügt haben, um die „Minenfelder“ von Säulen/Stiftungen zu bekämpfen, die auf der ganzen Welt aufgestellt wurden, um Land zu beanspruchen. Sie suchen aber nach besseren Ansätzen.

Mehr zum Thema:
Conan Exiles - Devblog 6 stellt Bausystem vor
QuelleSteam - Conan Exiles
Sven
Sven hatte sein Hobby zum Beruf gemacht und bereits als Redakteur und Gestalter im Gaming Bereich gearbeitet. ARK: Survival Evolved entfesselte seine Leidenschaft und wurde schnell zu seinem „Liebling“, anschließend folgte noch Conan Exiles. Ob als Sklaventreiber, Dino-Züchter, Sammler, Architekt, Jäger … oder einfach als Überlebender… Begeisterung findet er in all diesen Rollen die das Genre hergibt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here