Conan Exiles – Entwickler teasern Unterwasser-Inhalte an

Conan Exiles Unterwasser-Inhalte Teaser

Einige rätselhafte Posts in den sozialen Medien lassen auf kommende Inhalte für den Survivaltitel Conan Exiles schließen. Erwartet uns bald ein Unterwasser-Update?

Hinweise auf Unterwasser-Dungeon

In der vergangenen Wochen tauchten einige Rätsel-Posts auf den offiziellen Social-Media-Kanälen auf.
Im ersten Post vom 4. April erfragten die Entwickle das Interesse der Community nach einem Unterwasser-Dungeon.

Nach einem weiteren Post, der die Fans auf Facebook und Twitter zu einem Kommentar-Wettbewerb mit aquatischen Emojis herausforderte, tauchte als „Belohnung“ der erste handfeste Hinweis auf die Unterwasser-Erweiterung auf:
Ein Screenshot der einen Bauwerk-Eingang zeigt – unter Wasser versteht sich.

Der letzte Post teilte einen weiteren Screenshot (Beitragsbild), der neben einem aquatischen Raubtier auch weitere Ausblicke auf die Unterwasser-Bauten zeigt.

Anbei gab es auch den Hinweis, dass es in dieser Woche weitere Informationen zum „wässriges Geheimnis“ geben wird.

Aquatische Erweiterung

Nun rätselt die Community, was genau sich hinter den Hinweisen verbirgt – auch wenn die Entwickler mit dem ersten Post eigentlich schon fast zuviel verraten haben.

Ein neues Biom samt eigenem Dungeon passt gut ins Bild. Nach der Wüste, dem Dschungel, dem Vulkan, der Eisregion und dem Hochland würde es sich gut in die schon recht große Welt von Conan Exiles einfügen.

Und wenn man sich die anderen Biome anschaut, wird man wohl auch mit gefährlicheren Gegnern als „nur“ den normalen Haien zurechtkommen müssen – und vielleicht ist ja sogar eine weitere Gottheit samt eigenem Avatar im neuen Update enthalten?

Wir halten euch jedenfalls über alle weiteren Ereignisse in Sachen neuer Content für Conan Exiles auf dem Laufenden!

Mehr zum Thema:
Conan Exiles - Neuer PC-Patch bringt Katanas, Auto-Mod-Updater und Fernkampfwaffen-Verbesserungen
QuelleTwitter
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here