ATLAS – Patches fixen Kreaturensterben auf Schiffen

ATLAS Patch v102.4 deutsche Patchnotes

Nach den Osterfeiertagen nahmen die Entwickler von ATLAS ihre Arbeit wieder auf und veröffentlichten in der darrauffolgenden Woche gleich drei Patches.

Diese beendeten unter anderem das Oster-Event, behoben einige Probleme und Fehler und machten auch Schluss mit dem Kreaturensterben auf Schiffen – und deren „herunterdriften“ wenn das Schiff sich bewegte.

Aktuelle Version: ATLAS Patch v102.4 (Server)

  • Behebt einen Serverabsturz
  • Wiedereinschaltung des Roten Alarms und die Möglichkeit, die Besatzung nach einem Roten Alarm (aktivierbar durch rechtes Shift) auf den offiziellen Servern wieder auf ihren vorherigen Platz zurückzubringen.

ATLAS Patch v102.38 (Client)

  • Das „driften“ von Kreaturen auf Schiffen wurde behoben.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Kreaturen verschwinden oder in einigen Fällen fälschlicherweise sterben konnten, wenn sie auf Schiffe gebracht wurden.
  • Abklingzeiten hinzugefügt, um den roten Alarmzustand zu aktivieren oder zurückzusetzen (Clients erhalten eine entsprechende Meldung auf dem Bildschirm, wenn sie versuchen, den Auftrag während der Abklingzeiten auszuführen).
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Nahkampfschwankungen der Besatzung auf Schiffen ihre Ziele nicht erreichen konnten.
  • Roter Alarm hat auf offiziellen Servern vorübergehend deaktiviert, während wir ein Problem im Zusammenhang mit seiner Stabilität untersuchen.

ATLAS Patch v102.1

  • Die Sammelfertigkeiten sich nun auch auf die Werkzeugnutzung aus.
  • Fix: Kletterpickel schickten die Spieler manchmal in die Leere.
  • Das Oster-Event wurde beendet. Skins und Items existieren aber weiterhin.
  • Deutlich optimierte Vernetzung der Charakterbewegung auf Schiffen
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem man nicht sehen konnte, dass ein anderer Spieler seinen Charakter auf einem Schiff dreht, wenn er sich nicht bewegt.
  • Ein Serverabsturz wurde behoben.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Ressourcen in der Nähe von Werften/Docks nicht neu spawnten.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Mörser und Leuchttürme möglicherweise nicht richtig aktualisiert wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Charaktere (einschließlich Kreaturen), die auf einem Schiff sind im Laufe der Zeit vom Schiff „driften“.
Mehr zum Thema:
ATLAS - Leichterer Piraterie-Einstieg und Inhalte des Februar-Updates angekündigt
QuelleSteam
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here