Astroneer – Update 1.15 bringt Bugfixes und Verbesserungen

Astroneer Update 1.15
(Quelle: System Era Softworks)

Der Sandbox-Titel Astroneer hat heute ein neues Update erhalten. Mit Version 1.15 kommen unter anderem einige nette Updates, Verbesserungen und eine Reihe Bugfixes ins Spiel.

Quality of Life-Verbesserungen & Technik-Upgrades

Neuen Content bringt Update 1.15 zwar nicht mit, aber was Technik und Quality of Life angeht, kann es sich sehen lassen.

So wurde ein Upgrade der Unreal Engine vorgenommen, welches zu deutlich besserer Performance auf allen Plattformen führen sollte. Das sollte auch dafür sorgen, dass Astroneer etwas weniger speicherhungrig sein dürfte, was dem Spiel zusätzlich zugute kommen dürfte.

Zu den weiteren nenneswerten Änderungen gehört eine Verriegelung aller Plattformen, die nicht mehr versehentlich gelöst werden kann sowie Verbesserungen bei der Bedienung des Terraforming-Werkzeugs und Verbesserungen bei der Platzierung von Items, insbesondere von Kabeln.

Außerdem wurde eine Reihe durchaus nerviger Fehler behoben, darunter etwa sich verdrehende Kabel, Probleme nach dem Neuladen eines Spielstandes oder Clipping-Probleme bei den Fahrzeugen.

Für alle Interessierten haben wir nachfolgend auch noch die deutschen Patchnotes zu Astroneer Update 1.15 parat:

Update 1.15 – deutsche Patchnotes

Unreal Engine 4.23 Upgrade

  • Optimierter Astroneer-spezifischer Rendering- und Netzwerk-Replikationscode für 4.23, was zu einer besseren Gesamtleistung führen sollte
  • Kleinere Paketgrößen für Xbox One und PS4 durch Optimierung
  • Deutlich geringerer Gesamtspeicherbedarf aufgrund von Optimierungen und allgemeinen 4,23-Speichereinsparungen

Manuelle Plattform-Verriegelung

  • Alle Plattformelemente werden jetzt manuell über ihren Tooltip gesperrt/entsperrt
  • Die Verriegelung/Entriegelung erfolgt nicht mehr, wenn Kabel an eine Plattform angeschlossen oder von ihr getrennt werden
  • Nur Plattformen, die im Gelände verankert sind, können verriegelt werden, und Plattformen, die vom Gelände aus nicht verankert werden (z.B. wenn das Gelände unter ihnen ausgehoben wird), werden automatisch entriegelt.

Aktualisierungen der Ausrüstung und Aktivierung von Geländewerkzeugen in Bezug auf den Rucksack

  • Wenn das Geländewerkzeug bei geöffnetem Rucksack nicht bestückt war, wird es bei geschlossenem Rucksack nicht mehr bestückt, unabhängig davon, ob Ihr den Geländewerkzeug-Speicher bei geöffnetem Rucksack geöffnet hattet.
  • Wenn Ihr den Rucksack mit dem linken oder rechten Auslöser schließt und in einen Zustand zurückkehren, in dem das Geländewerkzeug bestückt ist, tritt die Geländeverformung erst bei der nächsten Eingabe auf, so dass der Rucksack sicher geschlossen werden kann, ohne dass es zu Geländebearbeitungen kommt.

Zusätzliche Updates

  • Verbesserte Schlitznäherungserkennung und Priorisierung beim Platzieren von Objekten in Schlitzen oder beim Anschließen von Kabeln hinzugefügt. Das Spiel wählt nun automatisch den dem Cursor nächstgelegenen verfügbaren Slot aus, so dass die Slots mit weniger präziser Zielerfassung erreicht werden können und manchmal nicht einmal mehr eine Sichtverbindung erforderlich ist.
  • Die Abschnitte im Anpassungsmenü sind jetzt zusammenklappbar.
  • Das EXO Outfitters-Symbol im Hauptmenü und in den Elementkategorien zeigt jetzt ein kleines Benachrichtigungssymbol an, wenn neue Elemente hinzugefügt wurden.

Bugs

  • [AS-3350] Fehler behoben, durch den Stromkabel verdreht werden konnten
  • [AS-8496] Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Gateway-Engine unbrauchbar wurde, wenn der Benutzer das Spiel speicherte und neu lud, während das geometrische Triptychon konsumiert wurde.
  • [AS-8612] Fehler behoben, durch den Rover- oder Buggy-Räder manchmal den Boden durchschlugen
  • [AS-8661] Fehler behoben, durch den Hydrazin-Kanister einrasten konnten, um die Oxygenatorschlitze an den Shuttles zu leeren, anstatt die Schubdüsenschlitze zu öffnen
  • [AS-5684] Ein Fehler wurde behoben, durch den Hologramme auf den meisten Planeten im Rucksack zitterten.
  • [AS-11303] Es wurde ein Problem behoben, bei dem die Batterien nicht mit der richtigen Geschwindigkeit entladen wurden, wenn sie an eine gerichtete Stromschleife angeschlossen waren.

Shop

  • [AS-11481] Fehler behoben, durch den der Takte füllende Soundeffekt nicht abgespielt wurde, wenn ein Artikel aus dem Laden ausgepackt wurde.
  • [AS-11892] Ein Fehler wurde behoben, durch den immer noch Objekt-Tooltips angezeigt wurden, wenn sich der Benutzer im Laden-Menü befand.

Mehrspieler/DS

  • [AS-11925] Ein Fehler im Mehrspieler-Modus wurde behoben, durch den Kunden auf neu entstandenen Bewegungssensoren VFX nicht sehen oder SFX nicht hören konnten, bis der Gegenstand abgeholt wurde.
  • [AS-9878] Ein Problem auf dedizierten Servern wurde behoben, bei dem Benutzer bei außerorbitalem Flug manchmal außerhalb der Shuttles erschienen.
  • [AS-11823] Fehler behoben, durch den Spieler auf dedizierten Servern nicht in der Lage waren, die Errungenschaft The Wanderer’s Way freizuschalten

Abstürze

  • [AS-11974] Ein Absturz im Zusammenhang mit der Verwendung des Auto-Extraktors wurde behoben.
  • [AS-11502] Absturz behoben, bei dem Spieler in Fahrzeugen einige Kamerabewegungen verloren

PS4

  • [AS-11696] Absturz ohne Speicherplatz auf PS4 behoben

Xbox One

  • [AS-4211] Fehler auf Xbox One behoben, durch den Landschaften bei der Landung auf einem Planeten eine niedrige LOD hatten
Mehr zum Thema:
Astroneer - Update bringt Halloween-Feeling in den Weltraum
QuelleSteam
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here