ARK: Survival Evolved – Mysteriöse Kreatur #10

ARK Mysterious Mysteries #10

Die mittlerweile zehnte Kreatur des kommenden DLC ARK: Aberration wurde angeteasert.

Im Rahmen der „Mysterious Mysteries“-Serie teasern die Entwickler von Studio Wildcard seit einiger Zeit wöchentlich eine neue Kreatur an – und auch in der vergangenen Woche gab es da keine Ausnahme.

Mysteriöse Kreatur #10

Die neue Kreatur ist uns bisher aus keinem Video oder Text bekannt und erinnert an eine Art Riesenschlange mit Stacheln, die sich über das gesamte Rückrat ziehen.
Wirft man einen Blick auf den Ausschnitt des Dossier-Bildes oben links, sieht es so aus, als würde das Tier aus dem Boden schießen.

Eine Art grabender Basilisk der seine Opfer mit einem Angriff von unten überrascht? Klingt interessant!

ARK Mysterious Mysteries #10
Die neue Kreatur erinnert an eine riesige Schlange, eine Art „Basilisk“.

Alle anderen Formate von ARK (ARK Digest, ARK Community Crunch) sind am vergangenen Wochenende Aufgrund von Thanksgiving entfallen, weshalb es diesmal nur den Kreaturen-Teaser gibt.

Mehr zum Thema:
ARK: Survival of the Fittest - Über Werdegang und Zukunft des Dinosaurier-Battle-Royale
QuelleARK: Survival Evolved - offizielle Webseite
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

1 Kommentar

  1. Ark ist echt schon ein sehr schönes Spiel. Absolut tolle, aber hardwarefressende, Grafik. Es macht einfach Spaß die großen Karten zu erkunden. Auch wenn unser einer nur Solo spielt.

    Allerdings wäre es schön endlich mal eine Story zu haben. EInfach so, ein ganz klein wenig Story!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here