ARK: Survival Evolved – Extinction-Transfers ab heute möglich

ARK: Extinction offizielle Server Transfer

Wie die Entwickler im Community Crunch 164 bekanntgaben, ist es ab heute endlich möglich, Items und Kreaturen auf die offiziellen, neuen ARK: Extinction-Server zu transferieren.
Wir verraten euch, wann ihr loslegen könnt!

Anfängliche Transfersperre wird aufgehoben

Zu Release einer neuen Erweiterung gilt auf den offiziellen Servern von ARK: Survival Evolved immer ein Transferverbot für DLC-fremde Inhalte. Das bedeutet, dass sowohl Kreaturen als auch Items von anderen, bestehenden Servern in der ersten Zeit nicht auf die neuen DLC-Server transferiert werden können.

Hintergrund sind wohl für die Entwickler die Erhaltung einer Progression innerhalb der neuen Expansion – und gleiche Chancen für alle.

Die Transfersperre für die offiziellen Server, auf denen die Erweiterung ARK: Extinction läuft, wird am heutigen Dienstagabend um 19:00 Uhr (PC) bzw 19:30 Uhr (Xbox) aufgehoben werden.
Ab diesem Zeitpunkt könnt ihr dann via Obelisken-Turm oder Beacon (Versorgungskiste) eure Lieblingskreaturen und hilfreiche Items in die neue Welt holen!

Mehr zum Thema:
ARK: Extinction - Infos zu Titanen, synthetischen Kreaturen und Poke-Dino's
QuelleSurviveTheARK.com
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here