ARK Digest 38

ARK Digest 38

Im neuen Q & A des ARK Digest 38 erfahren wir unter anderem welche Auswirkungen die Art des Köders auf das Angeln und den Fang hat.

Frostpunk MMOGA

Werbung

Wöchentliches Q & A im ARK Digest 38

Im Rahmen des Digest Issue sammeln die Entwickler immer Fragen aus der Community und beantworten diese nach besten Gewissen.
Wir haben die Fragen und Antworten für euch zusammengefasst und die interessantes Fakten aus dem Q & A für euch extrahiert! 😉

  • Es wird mit dem Tek-Tier weitere Filter-Optionen geben um markierte Dinos leichter zu finden.
  • Eine Option um die Benutzen-Taste während des Reitens eines Dinos zu ändern wird bald eingebaut.
  • Automatische Türme können bald mit Namen versehen werden.
  • Mit Einführung des Tek-Tiers wird es möglich sein DNA in der Klonkammer zu kombinieren.
  • Mit dem nächsten Update wird man die Karte und den Kompass auch während des Reitens nutzen können und muss dafür nicht immer absteigen.
  • Kreaturen wie Thylacoleo oder Megalania werden nicht nur Bäume sondern auch spielererstellte Mauern und Wälle erklimmen können.
  • Thema Angeln: Die Art des Köders beeinflusst die größe des Fisches, die Zeit die man für einen Fang braucht, die Größe sowie den Loot des Fisches den man fängt.
  • Auf Primitivservern wird es in den Beacons bald auch Blueprints für das Stein-Tier geben. Außerdem wird man als Serveradmin Item-Sets für die Lootcrates einstellen können.
  • Ein “Herbeipfeifen ignorieren”-Befehl wird bald zum Spiel hinzugefügt.
  • Dinosaurier werden in einem geplanten Update Ausrüstung (be-)nutzen können.

 
Hinweis: Die hier veröffentlichten Beiträge unterliegen dem Urheberrecht von Survival-Sandbox.de und dürfen nicht ohne Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!
 
Quelle: SurviveTheARK.com
 

Über Patreon könnt ihr das Projekt Survival-Sandbox.de unterstützen, wenn euch gefällt, was Ihr auf unserer Seite findet! Jeder Euro hilft uns, uns zu verbessern!

Support über Patreon

Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here