ARK: Survival Evolved – Patches v273.2 bis v273.64 bringen unter anderem öffentliche TEK-Teleporter

ARK Patch v273.2 bis v273.64

Die letzten Patches für ARK: Survival Evolved führten neben diversen Fixes auch eine Option zum automatischen Freischalten von Engrammen für die Serveradministratoren ein, sowie die Möglichkeit für öffentlich zugängliche TEK-Teleporter.

ARK Patch v273.63

  • Unversionierter Hotfix: Die Kollision von „Plant Species Y“ wurde angepasst, um Projektileinschläge besser zu erkennen.
  • Der Umschalter für die öffentliche Verfügbarkeit des TEK Teleporters kann nurnoch durch Tribe-Administratoren betätigt werden.

ARK Patch v273.63

  • Fix für ein Problem, durch dass Spieler die Betten anderer Tribes sehen und zu ihnen schnellreisen konnten.

ARK Patch v273.62

  • Neue Server-Option, um spezifische oder alle Engramme automatisch direkt für alle Spieler freizuschalten.
    • Game.ini
    • Bestimmte Engramme freischalten:
    • [/script/shootergame.shootergamemode] EngramEntryAutoUnlocks=(EngramClassName=“EngramEntry_TekTeleporter_C“,LevelToAutoUnlock=0)
      EngramEntryAutoUnlocks=(EngramClassName=“EngramEntry_Bola_C“,LevelToAutoUnlock=3)
    • Alle Engramme freischalten:
    • [/script/shootergame.shootergamemode] bAutoUnlockAllEngrams=true
  • TEK-Teleporter haben nun eine Option, durch die sie für jeden nutzbar gemacht werden können. Sind mehrer Teleporter auf der Karte öffentlich, können sie angewählt werden.

ARK Patch v273.6

  • Fix für den Spawn des Inventar-Beutels nach der Charakterzerstörung. Wird kein Boden unter dem Charakter erkannt, wird der Beutel an der Position der Leiche gespawnt.
  • Fix für „Plant Species Y“, damit diese innerhalb von 30 Minuten Lebenspunkte verlieren (wie ursprünglich geplant), sie und andere Fallen können nicht zu nah an anderen Fallen platziert werden (wie es ebenfalls geplant war), außerdem fügt die „Plant Species Y“ nun rüstungsdurchdringenden Schaden zu.
  • Die Platzierungslogic von Strukturen wurde überarbeitet, damit bestimmte Strukturen (wie etwa Schlafsäcke) nicht mehr dort platziert werden können, wo sie nicht nutzbar sind oder nicht hingehören.
  • Das Daedon heilt den Titanosaurus nicht länger.
  • Fix für einen Weg um bewusstlose Spieler unter die Erde zu glitchen.
  • Fix für eine unsichtbare, erkletterbare Wand auf The Center.

ARK Patch v273.2

  • Optimierung der räumlichen Logik für größere Welten wie etwa Ragnarok, um die Serverperformance zu verbessern.
Mehr zum Thema:
ARK - Schnelles Leveln von lvl 1-20
QuelleSteam - ARK: Survival Evolved
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here