ARK – Patchnotes v222.4 – v222.6

ARK Patch v222.6, ARK Patch v222.5, ARK Patch v222.4

ARK Patch v222.6, ARK Patch v222.5, ARK Patch v222.4

Während sich der aktuellste Patch v222.6 vor allem weiteren Bugfixes und Verbesserungen für die Total-Conversion Mods widmet, passte sein Vorgänger v222.5 vor allem den Gigantosaurus an – so wurden Schaden und Lebenspunkte reduziert, die Futterverbrauchsrate nach oben korrigiert und es wurden Anpassungen am Wutanfall-Modus vorgenommen.

 

Aktuelle Version

v222.6

    Unversionierter Hotfix: Das halten der Taste [E] beim benutzen des Aktivations-Rades um das Inventar zu öffnen sollte nicht mehr dazu führen dass das Inventar direkt wieder geschlossen wird.

  • Flugkreaturen sollten getragene Dinosaurier die während des tragens von der Schulter abgeworfen wurden nun auch wieder droppen können.
  • Es wurde ein Fehler gefixt bei dem der Gigantosaurus doch noch auf Flößen / Plattformstrukturen stehen konnte.
  • Auf Servern, auf denen der Befehl „ForceAllStructureLocking“ aktiviert ist, sind alle Strukturen nun auch standartmäßig gelockt.
  • Es wurde ein potenzieller Client-Crash mit dem neuen optimierten Occlusion-System behoben.
  • Eine Reihe von Fixes im Bezug auf das Networking von vorplatzierten Charakteren und Strukturen (zB. in der TC „ARK: Pirate World“).
  • Total-Conversion Dedicated-Server die via Ingame-Menü gestartet wurden, werden nun mit der richtigen Total Conversion ID gestartet.
  • Option für Total Conversions um nur spezifische Level-Dateinamen im „Play Game“-Menü anzuzeigen, und nicht alle. Da einige TCs ihre eigenen Maps mitbringen und/oder nicht mit anderen generischen Custom-Maps funktionieren.
  • Option für Total Conversions um nur spezielle Mod IDs anzuzeigen, da die meisten Mods nicht vernünftig mit TCs funktionieren.
  • Option für Total Conversions um sie per Standart zur „Unofficial“-Serverliste anstatt zur „Official“-Serverliste hinzuzufügen. (Standartmäßig auf „TRUE“ gesetzt, da aktuell die einzige TC die offizielle Server benutzt SotF ist)

 

Vorherige Versionen

v222.5

  • Schadenswerte und Lebenspunkte des gezähmten Gigantosaurus um 40% reduziert (wird in 223.0 weiter gebalanced, um besser mit dem Level zu skalieren.)
  • Der Gigantosaurus kann nicht länger auf Flößen / Strukturplattformen stehen.
  • Gigantosaurus Wutanfall-Reduzierung über Zeit um 40% reduziert (was den Effekt hat, das der Wutanfall leichter ausgelöst wird).
  • Die Futter-Verbrauchsrate eines gezähmten Gigantosaurus (adult) um 6x erhöht.
  • Der Baby-Gigantosaurus ist nun süßer. 😉
  • Im PvP-Modus wird der Wert „Enemy Structure Demolish/Claim Time“ nicht länger im HUD angezeigt, bis man die Strukturen auch wirklich übernehmen kann (je nachdem wie es die Einstellungen erlauben).
  • Halloween-Strukturen (platzierbare Kürbisfratzen, Vogelscheuchen usw) von Inventaren entfernt, außer wenn der Befehl ?AllowDeprecatedStructures=true in der Kommandozeile benutzt wird.
  • Auf Primitiv-Servern wurde der Schaden des Gigantosaurus um weitere 60% reduziert, die Lebenspunkte wurden um weitere 30% reduziert.

 

v222.4

  • Ein potenzieller Server-Start-Crash und potenzielle Probleme im Bezug auf das Dinosaurier-Data-Networking wurden behoben.

 
Englische Originalmeldung: Patch Notes- Current (v222.6)

Mehr zum Thema:
ARK - Patchnotes v202.0
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here