ARK – Patchnotes v202.0

ARK Patch 202.0

ARK Patch 202.0

Der nächste Patch für ARK: Survival Evolved kündigt sich an – Version 202.0 befindet sich aktuell in der internen Testphase!
Dieser bringt uns unter anderem das „Doedicurus“ ins Spiel!

Hinweis: Bis zum offiziellen Release des Patches sind diese Patchnotes nicht final und unterliegen ständigen Änderungen. Wir versuchen sie so up2date wie möglich zu halten!
 

In Kürze verfügbare Version

Stand der Patchnotes: 26.08.2015 – 00:47 Uhr
Geplanter Release: Dienstag auf Mittwoch

202.0

  • Neue Kreature: Doedicurus!
  • Neue Struktur: Primitiver Organischer automatischer Turm
  • Neues Item: Automatische Sprühpistole zum Färben/Malen
  • Server können nun einstellen wieviele Punkte welches Stats Spieler und Kreaturen/Dinos per Level-Aufstieg erhalten.
  • Es wurde eine Option zum verhindern von „Friendly Fire“ auf PvE-Servern eingeführt.
  • Man kann nun einen „Barrel Roll“ auf den Flugkreaturen machen!
  • Kleine bewusstlose Dinosaurier werden nun korrekt von Pfeilen und sonstigen Projektilen getroffen.
  • Es sollte nun leichter sein zu zielen und auch zu treffen, wenn ihr von einer Flugkreatur getragen werdet (durch einen Bug war dies vorher quasi unmöglich).
  • Es wurde die Option eingefügt „Friendly Fire“ unter Stammesmitgliedern zu deaktivieren (PvE-Server).
  • Pfeif-Befehle und andere ähnliche Sounds werden nun auch vernünftig abgespielt, wenn ihr auf einem Dino sitzt.
  • Emotes funktionieren nun auch während ihr auf einem Dino reitet.
  • Man kann nun von Supply-Crates erschlagen werden, wenn man genau unter ihnen steht und sie weiter absinken.
  • Es wurde ein weiterer Exploit gefixt bei dem Spieler unter die Welt-Oberfläche gelangen konnten.
  • Elektrische Generatoren können nun problemlos an Elektrische Kabel angeschlossen werden und andersherum – dies verursachte mitunter Probleme aufgrund der Reihenfolge.
  • Es wurde ein Exploit gefixt bei dem gefüllte Wasserbehälter für immer benutzt werden konnten, wenn sie Teil eines Rezeptes waren, das selbige benötigte.
  • Es wurde ein Exploit gefixt bei dem Wasserflaschen & Wasserkrüge auch an leeren Wassertanks aufgefüllt werden konnte (so konnte quasi endlos Wasser generiert werden).
  • Es wurde ein Problem behoben durch das fehlerhafterweise fliegende Fundamente und Säulen platziert werden konnten.
  • Die Zeit nach der Eier die am Boden liegen automatisch zerstört werden ist nun für alle Eier gleich und liegt bei 30 Minuten.
  • Das Radio-Engramm existiert wieder.
  • [weitere Patchnotes folgen!]
ARK Dossier Doedicurus
Dossier: Doedicurus

Quelle: Patch Notes- Current (v201.5) & Upcoming (v202.0, ETA: Early Tuesday Afternoon EDT, Status: In Live Testing)

Mehr zum Thema:
ARK: Survival Evolved - Deutsche Patchnotes v264.16 bis v264.32
Chris
Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft "infiziert". Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen. Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here