ARK Patch 191.0

ARK Patch 191.0

Der nächste Patch für ARK wurde angekündigt!
Version 191.0 bringt neben dem Trilobiten auch die Sense ins Spiel – die das Sammeln von Fiber erleichtern soll.
Daneben wird der Wassertransport erleichtert und es gibt weiter Performance-Verbesserungen!

Hinweis: Bis zum offiziellen Release des Patches sind diese Patchnotes nicht final und unterliegen ständigen Änderungen. Wir versuchen sie so up2date wie möglich zu halten!

 

Werbung

Aktuelle Version

Stand der Patchnotes: 31.07.2015 – 23:32 Uhr

Anthem günstig kaufen MMOGA
Werbung

191.0

  • Neue Kreatur: Trilobite – eine erneuerbare Quelle für Chitin und Silica
  • Neue Waffe: Scythe (Sense) zum Sammeln von Fiber von Samen-Pflanzen
  • Neue, moderne Wasserflasche – kann bis zu 300 Einheiten Wasser transportieren und verbraucht pro Trink-Vorgang 100 (ist ebenfalls leichter als Krüge)
  • Die Maximalanzahl der gezähmten Dinosaurier auf einem Server kann nun festgelegt werden, standartmäßig liegt diese bei 1000.
  • Verbesserte Ladezeiten, verbesserte RAM-Nutzung, verbesserte Streaming-Performance
  • Die Painting-Benutzeroberfläche wurde überarbeitet sodass man nun direkt in selbigem die Farben wechseln und die Pinselfarben ändern kann
  • Wasserkrüge können nun zweimal benutzt werden, pro Schluck werden 100 Wasser wiederhergestellt.
  • Es sollte nun nicht mehr Möglich sein jegliche Charakter durch Wände zu schieben – auch nicht an den Ecken! 😉
  • Im PvE-Modus kann man nicht länger Transponder an nicht-stammfreundlichen gezähmten Dinosauriern und Spielern anbringen oder von ihnen entfernen.
  • Viele weitere Funktionen und Befehle in der Admin-Benutzeroberfläche – diese werdet ihr in selbigem nach dem Update aufgelistet finden.
  • Verbesserte Interpolation der Multiplayer-Charaktere.
  • MAC Gamepad Input Fixes
  • Die Haltbarkeit des Compound-Bogens wurde auf den fünffachen Wert erhöht, die Kamera wackelt nun weniger, wenn der Bogen gespannt wird
  • Admin Beobachter-Kamera (und ein extra Passwort dafür, damit auch andere den Beobachter-Modus nutzen können) & Beobachter-Kamera Benutzeroberfläche

Um den Spectator Mode (Beobachter-Modus) zu nutzen, kann ein Admin folgendende Befehle benutzen:

  • cheat enablespectator – aktiviert den Spectator Modus
  • stopspectating – beendet den Spectator-Modus
    • Hinweis: Der Wechsel in den Spectator-Modus zerstört euren aktuellen Spiel-Charakter! Nachdem ihr den Modus verlasst müsst ihr neu spawnen.

      Um Nicht-Admins den Zugriff auf den Spectator-Mode zu erlauben muss ein Passwort in der GameUserSetting.ini festgelegt werden:

      [ServerSettings] SpectatorPassword=mypassword

      oder via Befehlszeile:
      ?SpectatorPassword=mypassword

      Danach kann jeder Spieler die folgenden Konsolen-Befehle nutzen:

      • requestspectator SpectatorPasswort – versetzt den Spieler in den Spectator-Modus
      • stopspectating – Spieler verlässt den Spectator-Modus

       

      Einige Spectator-Steuerungsbefehle

      • STRG + N – zeigt eine Liste von Spielern an zu denen man springen kann
      • Linksklick – Beobachter an den Spieler vor dem Beobachter anheften
      • Linksklick & Rechtsklick – den angehefteten Spieler betrachten/umrunden
      • Leertaste – Anheften rückgängig machen, freie Kamera
      • Shift – schnell fliegen
      • STRG – langsam fliegen
      • Mausrad – Fluggeschwindigkeit anpassen

       

      ARK Patch 191.0
      Dossier Trilobite

       

      Zurück zum Seitenanfang

       
      Quelle: Patch Notes- Current (v190) & Upcoming (v191)
       

      Über Patreon könnt ihr das Projekt Survival-Sandbox.de unterstützen, wenn euch gefällt, was Ihr auf unserer Seite findet! Jeder Euro hilft uns, uns zu verbessern!

      Support über Patreon

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here