PlayerUnknow's Battlegrounds - Zwei Millionen Spieler gleichzeitig

PlayerUnknow's Battlegrounds - Zwei Millionen Spieler gleichzeitigWenn wir vom Rekordebrechen sprechen, dann ist PlayerUnknown’s Battlegrounds meist nicht weit. Und auch diesmal kann der Battle Royale-Shooter einen weiteren Erfolg vermelden, denn heute mittag erreichte das Spiel die unglaubliche Zahl von mehr als 2 Millionen Spielern zur gleichen Zeit!

Auf Twitter äußerte sich Brendan Greene selbst dazu äußerst erfreut:

Wie man in der angehängten Grafik sieht, schlägt PUBG damit sämtliche Konkurrenz um Längen. Im Vergleich hat etwa Dota 2 auf Platz 2 mit ~625.000 Spielern gerade mal etwas über 31% der Spielerzahlen vorzuweisen, Counter-Strike: Global Offensive dagegen steht auf Platz 3 sogar nur mit ~538.000 Spielern dar, was nur etwas über 26% der Spielerzahlen von PUBG entspricht.

Wir gratulieren den Entwicklern zu ihrem Erfolg und dem Knacken einer weiteren Rekordgrenze – und sind uns sicher dass es nicht die letzte gewesen sein wird!

Teilen
Chris

Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft “infiziert”.
Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen.
Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here