PlayerUnknowns Battlegrounds September-Update

PlayerUnknowns Battlegrounds September-UpdateDas neue Update für PlayerUnknown’s Battlegrounds ist bald auf den Testservern anspielbar. Neben neuen Wettereffekten und einer neuen Waffe, bringt es wie üblich Verbesserungen, Anpassungen und Bug-Fixes mit sich.
Außerdem gehen die Entwickler gegen die AFK-Problematik vor.

Kletter-Update eventuell im November

Bereits während der E3 – im Juni 2017 – wurde das Kletter-Feature angekündigt. Danach wurde es eher ruhig um dieses Thema – bis jetzt.

Die Entwickler arbeiten mit Hochdruck an der Kletter-Mechanik, allerdings ist es eine wahre Sisyphus-Arbeit.
Das System orientiert sich nicht an vordefinierten Objekten oder Orten auf der Map, sondern an jedem einzelnen Objekt, das er- oder überklettern werden kann. Dazu werden die Daten des Objektes analysiert und eingelesen.

Es gibt mehrere zehntausend Objekte, die so eingefügt werden müssen – und das umfasst nur die aktuelle “Erangel”-Map.

Umfassende Tests bis ins kleinste Detail sind ebenfalls nötig, bevor das Update auf die Liveserver aufgespielt werden kann.

Man hat sich einen ungefähren Zeitrahmen gesetzt, laut dem erste Tests auf den Testservern Ende Oktober bis Anfang November stattfinden sollen, um das Update dann mit etwas Glück bis Ende November herauszubringen.

Werbung

Schluss mit AFK-Farming

Die Entwickler haben die Rufe und Kritik an den “AFK-Farmern” vernommen, die die Spielwährend während des AFK-Seins in einer Runde gesammelt haben. Das neue Update verhindert, dass dies weiter ausgenutzt werden kann – näheres dazu in den Patchnotes (siehe unten).

PUBG Patchnotes zum September-Update

Client-Optimierungen

  • Optimierung der Schatten.
  • Verbesserte Performance auf schwächeren PCs durch Optimierung der Gebäude.
  • Optimierung der Client- und Serverperformance wenn mehrere Fahrzeuge sich nah beieinander befinden.
  • Optimierung des Benutzerinterfaces

Spielwelt

  • Nebeliges Wetter hinzugefügt. Dieser Wettereffekt wird die Sicht der Spieler behindern. Er tritt nur zu einer geringen Chance auf.
  • Die Grafik des Himmels bei bereits existierenden Wettereffekten wurde verbessert.
  • Eine neue Stadt wurde hinzugefügt, östlich von Stalber.

Benutzer-Interface & Optionen

  • Eine neue Option zur Änderung der Fadenkreuz-Farbe wurde hinzugefügt.
  • Ein Doppeldruck-Feature wurde zu den Steuerungsoptionen hinzugefügt, welche für das um die Ecke lehnen benutzt wird (Standartmäßig: Q & E).
  • Eine neue Option wurde hinzugefügt, welche die visuellen Effekte beim Wechsel aus der freien Kamera zurück zur Charakter-Sicht verbessert.
  • Neue Keybinds für verbrauchbare Items wurden hinzugefügt.
  • Die Namen der Teamkameraden werden nun passend zur ihrer Pose (liegend, geduckt…) angezeigt.
  • Ein neuer Keybind zur Markierung der eigenen Position auf der Map wurde hinzugefügt (Standart: Einfügen).
  • Ein neuer Keybind zur Zentrierung der Karte um den eigenen Charakter (Standart: Leertaste) wurde hinzugefügt.
  • Ein neuer Keybind zur Nutzung der Verbrauchsitems in der Reihenfolge – Medi-Kit, Erste-Hilfe-Kit, Bandage – wurde hinzugefügt (Standart: ” – “).
  • Ein neues Feature wurde hinzugefügt, durch welches das Zeroing durch drücken des Mausrades zurückgesetzt wird.
  • Die Position des Melden-Fensters wurde angepasst.
  • Ein neues Feature namens “Inventory Screen Charakter Render” wurde hinzugefügt, welches abgeschaltet werden kann, damit der Charakter im Inventarfenster nicht länger gerendert wird, um die Performance zu verbessern.

Neue Items

  • Eine neue Waffe, die Mini-14 wurde hinzugefügt. Die Mini-14 ist ein leichtes, halbautomatisches Gewehr, welches 5.56-Munition verschießt.
  • Die Waffe benutzt Aufsätze von Scharfschützengewehren und kann mit jeglichen Visieren ausgestattet werden.
  • Ihr Schaden liegt unterhalb dem der anderen DMR-Gewehre, dafür verfügt sie aber über einen sehr geringen Rückstoß und der Bullet-Drop fällt sehr gering aus.
PlayerUnknowns Battlegrounds Mini-14
Die neue Waffe für PUBG – die Mini-14!

Gameplay

  • Die Distanz, auf die Schatten gerendert werden, wird nun mit allen anderen Grafik-Settings synchronisiert, um Fair Play zu gewährleisten.
  • Charakter, die unter Wasser ausgeknockt werden, haben nun einen Atembalken und erhalten zusätzlichen Schaden.
  • Einige Waffen wurden angepasst:
  • Die Nachladegeschwindigkeit der Armbrust wurde um 35% erhöht.
  • Die Tommy-Gun ist nun ein Welt-Spawn und nicht mehr in Abwürfen enthalten. Sie kann nun mit Aufsätzen wie Schalldämpfern, dem vertikalen Griff und Magazinen ausgestattet werden.
  • Der vertikale Rückstoß wurde angepasst, um eine bessere Konsistenz zwischen den verschiedenen Waffen zu gewährleisten.
  • Granaten können nun weggesteckt werden, wenn sie nicht bereits “vorgekocht” wurden.
  • Wenn eine Waffe weggeschmissen und dann erneut aufgehoben wird, wird der zuletzt verwendete Feuermodus nun beibehalten.
  • Der Kollisionsschaden von Motorrädern wurde angepasst.

Aktionen

  • Die Rückstoß-Animationen aller Waffen wurden geupdated.
  • Die Animationen und Balancierung der Wurf-Items wurde angepasst:
  • Die Zündzeit der Blendgranate wurde auf 2,5 Sekunden gekürzt.
  • Die Reichweite für tödlichen Schaden und Verletzungsschaden der Granate wurde erhöht.
  • Die Animation für das Werfen von Granaten wurde verbessert, die effektive Wurfreichweite wurde verringert.
  • Die Wurfart (Rollen oder Werfen) ist nun per rechtem Mausklick umschaltbar.
  • Die Bewegungsgeschwindigkeit eines Charakters beeinflusst die Wurfreichweite der Wurf-Items.
  • Verbesserung der Lehn-Animation, um links weniger Körperfläche zu zeigen.
  • Sprinten beeinflusst nun nicht mehr die Regeneration der Atmung und bricht die Lehn-Animation sofort ab.
  • Die eigene Pose kann nun während des Nachladens ohne Unterbrechung gewechselt werden.

Sounds

  • Neue Sounds bei der Verwendung von Verbrauchsgegenständen hinzugefügt.
  • Die Hör-Reichweite von Nachladen und dem Zerbrechen von Fenstern wurde angepasst.
  • Ein neuer Sound für die Kollision von Charakter und Fahrzeugen wurde hinzugefügt.
  • Ein neuer Sound für das ziehen des Granaten-Pins wurde hinzugefügt.

Bug-Fixes

  • Charaktere die unter die Map “fallen” oder glitchen, werden nun automatisch zurückgesetzt.
  • Ein Bug wurde behoben, der die Werte des FOV-Sliders ignorierte und verstellte.
  • Fix für einen Bug, der zum einfrieren des Clienten führte, wenn man Optionen änderte.
  • Die Beschreibung diverse Waffenaufsätze wurde verbessert.
  • Fix für Animations-Bugs nach dem Wiederverbinden zu einem laufenden Spiel.
  • Diverse Bugs im Beobachter-Modus behoben.
  • Fix für einen Bug, bei dem der Atem am Start des Spiels ohne Grund “aufgebraucht” war.
  • Nachladen wird nun unterbrochen, wenn ein Charakter während des Nachladens ein Item mit Rechtsklick lootet.
  • Fix für einen Bug, bei dem der Hupen-Sound andauernd hörbar blieb.
  • Es können nun nicht mehr verschieden Features auf denselben Keybind gelegt werden.
  • Fix für einen grafischen Bug, der die Position des Magazins im Inventar-Screen falsch anzeigte, wenn die Waffe gewechselt wurde.

Sonstiges

  • Überarbeitung der BP-Methology, um das “BP Farming” und die Gewinnung von BP im AFK-Status zu verhindern.
  • FPP-Leaderboards für alle Regionen hinzugefügt.
  • NVIDIA ShadowPlay Hightlights funktioniert nun auf Windows 7 und Windows 8.
Teilen
Chris

Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft “infiziert”.
Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen.
Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here