Minecraft Pokemon rot

Minecraft Pokemon rot
Das Minecraft quasi der Inbegriff von Sandbox ist, ist nun wirklich keine Neuigkeit mehr. Aber einige Spieler schaffen in dieser Umgebung wahrliche Meisterwerke. Nun hat ein Spieler, der früher bereits eine Pacman-Version in Minecraft umsetzte, eine voll funktionstüchtige Version der roten Edition von Pokemon in Minecraft nachgebaut, die im Spiel gespielt werden kann.

Werbung

Fast zwei Jahre Arbeit

Der Minecraft-Enthusiast und Modder Mr. Squishy hat lange an seinem Projekt gewerkelt – ganze 21 Monate Arbeit flossen in das Projekt. Laut eigenen Angaben hat er dabei über 357.000 Kommandoblöcke genutzt, die er mit einzelnen Zeilen Code versehen hat.
Dabei hat der motivierte Modder sogar einige bekannte Bugs und Exploits eingebaut, wie beispielsweise MissingNo.

Die Technik dahinter

In einem Video-Interview mit Charlie Hall von Polygon erklärte Mr Squishy alles was hinter dem Projekt steckte. Die Anzeige des Woll-Gameboys wird mit tausenden Items gesteuert, denen eine spezielle Textur zugewiesen wurde.
Das ist auch der Grund, warum das Spiel nur mit einem speziellen Texturenpaket funktioniert.

Unter der eigentlichen Spiel-Arena befindet sich die Technik, die hinter dem Ganzen steht. Dort befinden sich über 357.000 Kommandoblocks, die sämtliche Aktionen im Spiel steuern. Auf verschiedenen Ebenen werden sowohl die Pokemon, ihre Stati und Fähigkeiten als auch die Spielwelt oder Interaktionen mit dem Spieler (z.B.: Angriffe im hohen Gras) gesteuert.

Im Video erklärt der Macher jede Etage seines Kommandoblock-Labyrinthes.

Heraus kommt dann also eine voll spielbare und funktionstüchtige rote Pokemon-Edition.
Dieses Beispiel zeigt was alles in Minecraft möglich ist – und dass sich der Block-Sandkasten bei weitem nicht auf “simples Bauen” beschränkt.

Teilen
Chris

Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft “infiziert”.
Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen.
Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here