H1Z1: King of the Kill Game Update vom 26. Oktober 2016 & Maintance-Notes

H1Z1: King of the Kill Game Update vom 26. Oktober 2016 & Maintance-Notes
In dieser Woche erreichten uns wieder zwei Updates für den PvP-Ableger King of the Kill vom Spiel H1Z1: Einmal wäre da dass Spielupdate vom 26. Oktober 2016 und die Serverwartung zwecks einiger Fixes vom 28. Oktober 2016.

Wir haben die kompletten deutschen Patchnotes für euch:

Server Maintance-Notes vom 28. Oktober 2016

Während der vierstündigen Serverwartung der H1Z1-Server wurden folgende Probleme behoben:

Bugfixes

  • Es wurde ein Bestätigungsknopf hinzugefügt der gedrückt werden muss, um eine Item im Schrottplatz zu zerlegen. Dies sei allerdings nur eine vorrübergehende Lösung.
  • Alle verbleibenden Airdrop-Tickets werden zu Schrott umgewandelt – Rate: 100 Schrott je Airdrop-Ticket.
  • Es wurde ein Absturz gefixt der die Verbindung des Spielers zum Spiel trennte und ihm eine Fehlermeldung ausgab, er sei zulange Inaktiv gewesen.

Game Update vom 26. Oktober 2016 – Patchnotes

Features

  • Das Schrottplatz-Feature ist nun wieder verfügbar, um nicht gewollte Items oder Duplikate zerlegen und daraus neue Items herstellen zu können.
  • Wenn ihr einen Hoodie tragt und dann einen Helm anzieht, wird der Hoodie nun automatisch heruntergezogen sodass der Helm gut sichtbar ist.

Infernal Crate

  • Das Infernal Crate ist nun verfügbar, passend zu Halloween mit einigen gruseligen Items!

Bugfixes

  • Spieler im selben Raum werden nun den korrekten Schaden von Feuer erhalten, dass sie erreicht.
  • “First Time Events” (FTE) Popups sollen nurnoch im Trainding erscheinen.
  • Die Icons der unterschiedlichen Munitionen wurden überarbeitet, damit ist leichter ersichtlich welche Munition sich im Inventar befindet.
  • Das Nachladen wird nun immer von anderen Spielaktionen wie Heilen oder Looten unterbrochen. Das Öffnen von Türen während des Nachladens wird weiterhin möglich sein.
  • Die Settings für die Pflanzenwelt können nun korrekt auf Niedrig, Mittel und Hoch gestellt werden.
  • Per Shift einen Teil eines “Stacks” aus dem Inventar zu droppen sollte nicht mehr zum einfrieren des Inventarbildschirms führen.
  • Wenn ein Stack mit einem Linksklick gelootet wird, wird er nun komplett aufgehoben.
  • Durch Mäuse mit hohen DPI konnten im Inventar Framedrops verursacht werden, dies wurde nun gefixt.
  • Einige Items konnten durch das skinnen verdoppelt werden, dies wurde gefixt.
  • Wenn man bereits mit einer Behelfsrüstung ausgerüstet war, konnte es vorkommen dass eine höherstufige Rüstung aus dem Inventar verschwand – dies wurde gefixt.
  • Das Ausschalten des Voicechats in Fort Destiny wird nicht mehr dazu führen dass dieser überall blockiert wird.
  • Wenn man versucht die Region im Benutzerinterface zu wechseln sollte das Spiel nicht mehr hängenbleiben.
  • Es gab einen großen Bug der einen Wechsel der Spielerinventare bei einem Regionswechsel verursachte – dieser Bug wurde nun gefixt.
Teilen
Chris

Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft “infiziert”.
Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen.
Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here