ARK Survival Evolved Release-Datum und Collectors-Edition

ARK Survival Evolved Release-Datum und Collectors-Edition In einem Interview im Rahmen der E3 2017 hat Jesse Rapczak, seines Zeichens Co-Found von Wildcard Studios, den Termin für den Full-Release von ARK: Survival Evolved verkündet.
Außerdem kündigte das Team eine physische Collectors-Edition an und teaserte damit indirekt auch für die Zukunft geplante Inhalte an.

Release-Datum & Collectors Edition

Nach über 2 Jahren Early-Access-Phase soll ARK: Survival Evolved am 8. August 2017 den Early Access verlassen und als vollwertiger Titel veröffentlicht werden.
Neben dem Release an sich ist auch die Collectors-Edition interessant, die man ab heute vorbestellen kann.

Diese enthält:

  • ARK: Survival Evolved
  • einen Season Pass für 3 DLCs
  • eine handgefertigte, ledergebundene Ausgabe eines Buches das alle Entdeckernotizen enthält, sowie alle Dossiers der über 100 verfügbaren Kreaturen.
  • eine exklusive ARK-Halskette
  • eine auf Stoff gedruckte Karte der Map “The Islands”
  • ein Poster des Entwicklerteams
  • die Collectors-Edition ist in einer stylischen Sammlerbox verpackt

Werbung

Weitere DLCs geplant

Nun lasst euren Blick nochmal zum zweiten Punkt der Inhalte der Collectors-Edition schweifen. Die Rede ist von drei DLCs. Drei DLCs, eines davon ist Scorched Earth – der Rest soll einen ähnlichen Umfang haben.

Damit sind weitere spannende Inhalte für den Sci-Fi-Dino-Survivaltitel wohl erstmal gesichert – und wir können gespannt sein, was die Entwickler auf Lager haben!

Ragnarok als neue offizielle Mod

Das im März gestartete Sponsoring-Programm zeigt erste Erfolge – und führt mit der Map Ragnarok die erste Mod aus dem Sponsorenprogramm als offiziellen Teil des Spiels ein.

Bei Ragnarok handelt es sich um eine Map der Macher von Valhhalla und Umassoura, die eine mittelalterliche, düstere Map erschaffen haben, die wir als kostenloses DLC nun herunterladen und erkunden können.
Sie bringt verschiedene Variationen bekannter ARK-Kreaturen mit – und hat den Greifen als modspezifische Ergänzung im petto!

Crossplay und Xbox One X Releasetitel

Neben diesen Neuerungen wurde das Spiel ebenfalls als Releasetitel der neuen Xbox One X bestätigt, die im November 2017 erscheinen soll. ARK soll außerdem Teil des Xbox Play Anywhere-Programms werden, bei dem man unabhängig von der Plattform (Windows 10, Xbox One, Xbox One X) spielen kann, wie es einem beliebt.

Gemeinsame Server und gemeinsames Spielen von Konsole und Computer sind also möglich!

Teilen
Chris

Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft “infiziert”.
Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen.
Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here