Conan Exiles Testserver Update vom 06.09.2017

Conan Exiles Testserver Update vom 06.09.2017Die Testserver von Conan Exiles haben ein weiteres großes Update erhalten. Darin schrauben die Entwickler unter anderem am Temperatursystem, verbessern die Performance und bringen einige Gameplay-Verbesserungen ins Spiel.

Temperatursystem und Performance

Das Temperatursystem, das mit dem “The Frozen North”-Update eingeführt wurde, erhält mit dem neuen Patch weitere Anpassungen. So verändert sich die Temperatur nicht mehr so rapide, der Konsum von Eis und Wasser führt zur Abkühlung des Charakters und die verschiedenen Temperatur-Stadien wurden passender und klarer benannt.

Aber auch in Richtung Performance sind Fortschritte vorzuweisen, so wurden die Abfrage-Intervalle diverser Variablen und Daten von Client und Server angepasst – und auch die 3D-Modelle vieler Kreaturen wurden optimiert.
Beides sollte dazu führen das die Performance spürbar besser wird.

Ihr wisst nicht wie ihr auf den TestLive-Servern von Conan Exiles spielen könnt?
Dann haben wir hier eine kleine feine Anleitung für euch:
Conan Exiles – Wie ihr auf den Testservern spielen könnt

Werbung

Gameplay-Verbesserungen und Bugfixes

Es gibt aber auch einige Änderungen bezüglich des Gameplays an sich. So gibt es nun keinen Verfalls-Timer für Drachenstaub und Explosiv-Vasen mehr, diverse Behälter und Maschinen können nun verschlossen und aufgeschlossen werden, und alle Zimmermanns-Experten erhalten auf Tier 3 oder höher neue Rezepte.
Einige Rezepte sind nun deutlich kostensparender (Hämmer und Säulen) und die Herstellungszeit vieler Dinge wurde ebenfalls reduziert.
Außerdem kann der Charakter nun auch direkt aus Behältern heraus essen, das heißt wir müssen die Nahrung nicht erst vom Lagerfeuer ins Inventar ziehen, sondern können sie direkt “vom Feuer in den Mund” essen.

Im punkto Bugs sollte es nun weniger verschwindende und dann wieder auftauchende Ladebildschirme geben, die plötzlichen Geschlechtswechsel der Charaktere sollten nun auch ein Ende haben und diverse kleine Fehler bezüglich des Spawnverhaltens diverser NPCs wurden behoben.

Wann genau der Patch auf die Liveserver aufgespielt wird, ist noch nicht bekannt. Wir halten euch natürlich über den aktuellen Stand und eventuell zukommende Inhalte auf dem Laufenden!

Teilen
Chris

Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft “infiziert”.
Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen.
Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here