ARK Digest 36

ARK Digest 36

Das nächste ARK Digest Q&A 36 ist erschienen. Im Rahmen des ARK Digest Issue sammeln die Entwickler Fragen aus der Community – zur Entwicklung, kommenden Inhalten und rund um die Moddingszene – und beantworten diese dann nach bestem Gewissen.

Wir haben die Fragen und Antworten für euch zusammengefasst und die interessantes Fakten aus dem Q & A für euch extrahiert! 😉

Wöchentliches Q & A im ARK Digest 36

  • Mit dem Allosaurus werden das “Alpha-Rudel”-System und ein Blutungseffekt eingeführt. Der Direwolf wird ebenfalls eine Rudelmechanik bekommen, während der Megaloceros einen Blutungseffekt spendiert bekommt, der dem des Allosaurus ähnelt.
  • Zur Entlastung der PvE-Server gibt es bisher den Befehl ?EnableExtraStructurePreventionVolumes=true um das bauen in “ressourcenkritischen” Arealen zu verhindern. Im nächsten Schritt soll die Zeit bis zum Strukturverfall dynamisch anhand der Anzahl an weiteren, verbündeten Strukturen skaliert werden.
  • Mit einer neuen Server-Option sollen Strukturen deren Zerstörung erlaubt ist automatisch nach einer festgelegten Zeit automatisch zerstört werden. Auf PvE-Servern soll diese Option ebenfalls aktiviert werden und nach 1-2 Wochen aktiv werden. So sollen verlassene Basenruinen verhindert werden.
  • In naher Zukunft wird Fischfleisch zum zähmen bestimmter Kreaturen vorteilhafter sein, als normales Fleisch.
  • Das Serverbetreiber-UI der Xbox wird später in diesem Sommer in ähnlicher Form auch auf dem PC verfügbar sein.
  • Das Devkit wird an diesem Wochenende ein Update erhalten!
  • Es sind weitere Krankheiten geplant – Tollwut, die Kreaturen zufällig aggressiv werden lässt (auch gegenüber ihren Besitzern) und Lepra sind zwei Beispiele.
  • Es soll im Laufe des Jahres weitere Alpha-Kreaturen geben, darunter auch einen Alpha Direbear.
  • Im nächsten großen PC-Update wird es eine Serveroption für private Server geben um das Clipping der Strukturen auszuschalten.
  • Das Tek-Tier soll im Herbst diesen Jahres ins Spiel kommen.

Hinweis: Die hier veröffentlichten Beiträge unterliegen dem Urheberrecht von Survival-Sandbox.de und dürfen nicht ohne Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

Quelle: SurviveTheARK.com
 

Teilen
Chris

Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft “infiziert”.
Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen.
Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here