ARK Digest 39

ARK Digest 39

Das neue ARK Digest 39 ist da – und hat einige nette Infos im Gepäck. So erfahren wir mehr über die Mechaniken in der Primal Survival-Mod, bekommen einen kleinen Hinweis auf das diesjährige Halloween-Event und werden über kommende Features und Optionen informiert.

Wöchentliches Q & A im ARK Digest 39

Im Rahmen des Digest Issue sammeln die Entwickler immer Fragen aus der Community und beantworten diese nach besten Gewissen.
Wir haben die Fragen und Antworten für euch zusammengefasst und die interessantes Fakten aus dem Q & A für euch extrahiert! 😉

  • Es wird bald die Option geben den Fluchtinstinkt selbst kurz vor dem Tod bei gezähmten Dinos nach Rasse gestaffelt auszuschalten.
  • Primal Survival: Es wird Rufe geben die als Kommunikation bzw Befehle benutzt werden können, beispielsweise um sich mit Artgenossen zu verständigen oder Konkurrenten zu vertreiben.
  • Primal Survival: Temperatur und die Wasserversorgung werden in Primal Survival als neue Mechanik für Kreaturen eingeführt.
  • Primal Survival: Nicht alle Kreaturen werden mit dem Start des Modus eine Paarungsmechanik haben, aber alle spielbaren Kreaturen werden die Taming-Mechanik haben. Fortpflanzung und Taming (Rekrutierung) werden in Primal Survival andere Mechaniken haben, als im normalen Spiel.
  • Primal Survival: Es wird ca. 15-20 spielbare Kreaturen mit Start des Modus geben, weitere werden dann mit der Zeit hinzugefügt und können durch Modder ergänzt werden.
  • Es wird eine Art Jetpack im Tek-Tier geben.
  • Der Relaunch der Oculus VR-Unterstützung soll noch diese Woche stattfinden, danach will man sich an das HTC Vive wagen.
  • Die Dauer des Ping-Timers des Aufspür-Systems wird in einem kommenden Patch verdreifacht.
  • Es wird eine automatische Zerstörungs-Funktion samt Timer für Spieler und gezähmte Dinos geben, ähnlich wie es sie derzeit für Strukturen gibt.
  • Halloween Event: Die diesjährige Eventwoche wird sich rund ums Player-Transforming drehen und soll ein Event darstellen dass den Spieler lange im Gedächtnis bleibt.
  • Alle großen Fleischfresser werden eine Alpha-Variante erhalten.
  • Es wird eine Option geben mit der sich eine Tribe-Ranggruppe festlegen lässt, in der die Mitglieder alle Befugnisse des Tribe-Besitzers haben. Sollte der Besitzer nicht verfügbar sein oder nicht mehr spielen, kann der Tribe so weiter administriert werden.
  • Es ist sicher dass es bionische Implantate im Tek-Tier geben wird (allerdings noch nicht welcher Art), über Fahrzeuge diskutieren die Entwickler derzeit noch.
  • Es wird Optionen für die Behemoth-Gates geben um festzulegen in welche Richtung diese sich öffnen. (derzeit ist es abhängig davon welche Tür angewählt wird)
  • Über eine weitere Verwendung des Leech-Blutes als eine Art Gift für Pfeile wird derzeit nachgedacht.
  • Die Rudel-Mechanik für die Direwölfe wird bald ins Spiel kommen!

 
Hinweis: Die hier veröffentlichten Beiträge unterliegen dem Urheberrecht von Survival-Sandbox.de und dürfen nicht ohne Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!
 
Quelle: SurviveTheARK.com
 

Teilen
Chris

Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft “infiziert”.
Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen.
Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here