ARK Digest 37

ARK Digest 37

Das ARK Digest 37 besteht auch diese Woche wieder aus einem Q&A, welches auch dazu noch recht kurz ausfällt. Nichtsdestotrotz haben wir euch die interessantesten Infos herausgesucht!

Wöchentliches Q & A im ARK Digest 37

Im Rahmen des Digest Issue sammeln die Entwickler immer Fragen aus der Community und beantworten diese nach besten Gewissen.
Wir haben die Fragen und Antworten für euch zusammengefasst und die interessantes Fakten aus dem Q & A für euch extrahiert! 😉

  • Die industrielle Mühle stellt eine Massenverarbeitungsvariante zum Chemietisch dar.
  • Unterstützung für die aktuellesten VR/Oculus-Treiber mit dem kommenden Patch v245 geplant.
  • Aktuell ist nicht geplant den Titanosaurus züchtbar zu machen oder ihn Eier legen zu lassen, dies soll einer Mod überlassen werden.
  • Über eine “Rückgängig machen”-Option beim Platzieren von Items innerhalb eines kurzen Zeitraum nach Platzierung wird nachgedacht.
  • Schwierigkeitslevel 5 für die Standart-ARK-Map wird mit dem Tek-Tier verfügbar werden.
  • In der TC Primal Survival wird man sein gespieltes Tier genauso anpassen können, wie den menschlichen Charakter im Grundspiel.
  • In der Primal Survival-TC wird man als “Neugeborenes” spawnen. Man kann angreifen und attackieren, allerdings ist man viel schwächer als ein adultes Tier. Auf inoffiziellen Server wird man einstellen können in welchem Altersstadium ein Spieler neu spawnt.
  • Es wird Serveroptionen geben die den Gebrauch von großen “Gamechangern” wie dem Giga- und Titanosaurus einschränken werden.
  • Es wird in Patch v245 eine Serveroption geben mit der man nur die Namenstags von Verbündeten und Allianzmitgliedern sieht.
  • Während ein wild gezähmtes Troodon den Spieler bei der passenden Gelegenheit hintergehen könnte, wird ein gezüchtetes Tier dieser Art dies niemals tun.

 
Hinweis: Die hier veröffentlichten Beiträge unterliegen dem Urheberrecht von Survival-Sandbox.de und dürfen nicht ohne Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!
 
Quelle: SurviveTheARK.com
 

Teilen
Chris

Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft “infiziert”.
Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen.
Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here