ARK Patch v264.32

ARK Patch v264.32Der Release am 29. August rückt immer näher. Unermüdlich bringen die Entwickler von ARK: Survival Evolved in den letzten Tagen Patch nach Patch heraus, fixen kleinere und größere Probleme und passen ihr Spiel an.

Aktuelle Version

ARK Patch v264.32

  • Der SM4- (“Shader Modell 4” – Unterstützt DirectX 10) Himmel wurde gefixt.
  • Fix für ein clientseitiges Chat-Problem.
  • Fix für ein Material-Problem bei der The Center-Landschaft.

Vorherige Versionen

ARK Patch v264.3

  • Die Leichen von gezähmten Tieren und Spielern, sowie deren Itemkisten werden nun gespeichert, inklusive dem Stand ihrer Verfall-Timer und dem Leichenfinder.
  • Charakter-Stati-Werte die aktuell auf ‘0’ gespeichert wurden, werden nicht länger auf den Standartwert zurückgesetzt.
  • Der Dunkleosteus kann nun Metall sammeln.
  • Dino-Kostüme zeigen nun das Schadens-Overlay richtig an.
  • Die Netzwerkbelastung durch Dino-Attacken wurde reduziert, was den “Rubberbanding”-Effekt bei Clienten reduzieren sollte.
  • Es gibt nun eine Dino-Option um das Verhalten “nach Verbündetem richten” an-/abzuschalten.

ARK Patch v264.22

  • Fix für ein Item-Problem

ARK Patch v264.2

  • Die Skalierung der Bosse für Multiplayer-Sessions wurde gefixt (sie sollten nun ~67% einfach sein).
  • Baby-Kreaturen können nun ab einer bestimmten Zeit (ab der Zeit wenn sie 10% ihres Wachstums erreicht haben) aus dem Futtertrog fressen, während sie in Stase sind.
  • Clientseitige CPU-Optimierungen

ARK Patch v264.16

  • Ein Serverabsturz in Verbindung mit Flößen wurde behoben.
Teilen
Chris

Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft “infiziert”.
Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen.
Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here