ARK Crossplay Windows 10 BattlEye

ARK Crossplay Windows 10 BattlEyeAktuell arbeiten die Entwickler von ARK: Survival Evolved am Release der Windows 10-Version des Spiels, die das Zusammenspiel von PC- und Xbox-Spielern ermöglichen soll. Allerdings ist man dabei auf Probleme gestoßen, wie Lead Designer Jeremy Stieglitz auf Twitter bekanntgab.

Demnach funktioniert der von ARK: Survival Evolved genutzte Anti-Cheat-Helfer BattlEye im Crossplay-Modus nicht, weshalb man derzeit an einem neuen “Trueplay-System” arbeitet. Aktuell arbeiten die Entwickler deshalb mit Microsoft zusammen, um schnellstmöglich zu einer Lösung zu kommen.

Teilen
Chris

Chris ist ein Survival- & Sandboxgame-Fanatiker und seit den ersten Stunden der DayZ Mod und Minecraft “infiziert”.
Er ist außerdem Drahtzieher und Gründer der Seite und kümmert sich um eine Vielzahl unterschiedlicher News zum Genre die anfallen.
Daneben ist er für die Verwaltung der Seite zuständig und kümmert sich um quasi alles, was im Hintergrund abläuft.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here